Partner von:
Anzeige

Discovery verklagt Amazon wegen Kindle

Der US-Medienkonzern Discovery Communications Inc. hat im US-Bundesstaat Delaware Klage gegen Amazon eingereicht, weil dessen mobiler E-Reader Kindle gegen ein Patent des Unternehmens verstoßen soll.

Anzeige
Anzeige

Das in Frage stehende Patent wurde 1999 eingereicht und Discovery 2007 erteilt. Es beschreibt ein „sicheres, verschlüsseltes System zur Auswahl, für die Übertragung und den Verkauf elektronischer Bücher“.

„Kindle und Kindle 2 sind wichtige und populäre Systeme zum Content-Bezug“, erklärte Discovery. „Wir glauben, dass sie unsere Rechte auf geistiges Eigentum verletzen, und dass wir einen Anspruch auf eine gerechte Kompensation haben.“

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia