Anzeige

Sascha Lobo

Sascha Lobo, in einem Interview mit Writingwoman, über Twitter.

Anzeige

Man ist quasi angeschlossen an ein Privatkorrespondenten-Netzwerk mit 12 Millionen Augen.

Anzeige