Partner von:
Anzeige

Amazon stellt neuen Kindle vor

Amazon wird offenbar am 9. Februar die neue Version seines E-Book-Readers Kindle vorstellen. Die "New York Times" berichtet, dass der Online-Buchhändler für diesen Tag eine Pressekonferenz im Morgan Library & Museum in New York angekündigt hat. Amazon CEO Jeffrey P. Bezos leitet die Veranstaltung. Die neuen Geräte sollen in vier bis sechs Wochen ausgeliefert werden.

Anzeige

Der neue Kindle soll ein leicht verbessertes Design aufweisen. Doch die Veränderungen betreffen Insiderkreisen zufolge vor allem das Innenleben. So soll der Seitenaufbau verbessert worden sein. Ein Manager des Display-Herstellers E-Ink, Russell J. Wilcox, erklärte: “Wenn man ein Buch Seite für Seite liest, macht es keinen großen Unterschied. Aber wenn man irgendetwas anderes mit dem Gerät tun will, wie zum Beispiel Einzoomen oder Begriffe suchen, wird man von der Geschwindigkeit wirklich begeistert sein.”

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia