Anzeige

Der neue StudiVZ-Chef ist ein Facebook-Fan

Anzeige

Erst wenn Du deinen Feind auch richtig kennst, kannst Du ihn auch effektiv bekämpfen. So gesehen hat Holtzbrinck mit Markus Berger-de León einen guten Griff als neuen StudiVZ-CEO getan. Denn der 35-Jährige ist zumindest ein echter Kenner und fleißiger Nutzer des großen Konkurrenten Facebook.

Insgesamt 622 Freunde hat der Berliner. Darunter so bekannte Namen wie den Google-Pressesprecher Stefan Keuchel oder den DLD-Organisator Marcel Reichart. Berger-de León Lieblings Fußballclub ist Bayern München,  seine Top-Site Spiegel Online und seine musikalischen Favoriten heißen Depeche Mode, The Cure und John Legend.

Anzeige