Partner von:
Anzeige

Sat.1: Aus für Serien-Donnerstag

Sat.1 ist erneut mit eigenproduzierten Serien beim Publikum gescheitert. Aufgrund katastrophaler Quoten nimmt der Sender die im Oktober gestarteten Formate "Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt" und "Dr. Molly & Karl" vorzeitig aus dem Programm. Am 11. Dezember laufen die beiden von Producers at Work produzierten Serien zum letzten Mal.

Anzeige
Anzeige

Als Ersatz zeigt der Sender am Donnerstagabend zunächst den Sat.1-Zweiteiler “Zwei Weihnachtsmänner”, später wird der Sendeplatz mit Spielfilmen wie “Beverly Hills Cop” (Teil 1 bis 3) gefüllt. Für die Produktionsfirma Producers at Work reihen sich die Serienflops in eine lange Reihe von Misserfolgen ein: “Schmetterlinge im Bauch”, “R.I.S.”, “Mitten im Achten” oder “Volles Haus” erzielten ebenfalls schlechte Quoten und auch die aktuelle Sat.1-Telenovela „Anna und die Liebe“ schwächelt.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia