Newsticker

20.09.2017

„GoodKai“, Springer: So verabschiedet sich der Verlag von Bild-Herausgeber Diekmann

„Die Höhle der Löwen“ siegt souverän im jungen Publikum, top-besetzte Sat.1-Komödie erreicht keine 10%

Twitter: Fast 300.000 Accounts mit Terror-Bezug im Halbjahr gelöscht

#trending: die Social-Media-„Tagesschau“, die populärsten Auto-Hersteller, Sarah Wagenknecht, Kay One und „Black Lives Matter“

Titelblätter vom 20.09.2017

„Wie ein iPhone aus dem Jahr 2014“: Die vernichtenden Kritiken zum iPhone 8-Launch

19.09.2017

#RocketMan: Donald Trump nennt Kim Jong Un einen „Raketenmann auf einer Selbstmordmission“ – und Twitter hat ein neues Mem

„Gefahr, dass Zuschauer zu Netflix und Amazon abwandern“: Mediacom-Einkaufschefin zur neuen Werbefreiheit der TV-Sender

„ARD konstruiert Zusammenhänge“: BDZV schießt im „Nordkorea“-Streit über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zurück

Die Vice-Tochter Motherboard hat untersucht, welche Medien am häufigsten Fake-News verbreiten

ARD-Intendantin Karola Wille reagiert auf die Kritik des BDZV-Präsidenten Mathias Döpfner am öffentlich-rechtlichen Rundfunk. (Foto: MDR/Martin Jehnichen)

Der härteste Journalistentest: FAZ stellt Fragen zur Aufnahmeprüfung an der Henri-Nannen-Schule online

40.700 Besucher und über 1.100 Aussteller: die positive Bilanz der Dmexco-Macher

Handelsblatt-Investigativ-Chef Sönke Iwersen erhält Kurt Tucholsky-Preis

Zweiter Primetime-Sendeplatz extra für eigene Serien: RTL geht in die Fiction-Offensive

“Völliger sinn- und basisfreier Blödsinn”: Wie Ösi- und Russen-Medien einen Mega-Winter herbeifantasieren

„Die Partei hat ihre Existenzberechtigung!“: Martin Sonneborn reagiert überraschend ernst auf Vorwürfe von taz, n-tv und Stefan Niggemeier

„Wörter können zu Waffen werden“: ARD-Vorsitzende Karola Wille reagiert „befremdet“ auf Döpfners Kritik am öffentlich-rechtlichen Rundfunk

„Wahlarena“ mit Schulz im jungen Publikum erfolgreicher als Merkel, „Hart aber fair“ holt fast 18%

Snapchat blockiert Nachrichtensender Al-Dschasira in Saudi-Arabien