Partner von:

Umfrage belegt: Frauen werden in Verlagen noch immer schlechter bezahlt als Männer

Digital Publishing Report (dpr) hat ihren Medienmonitor zum Thema Gehalt veröffentlicht. Demnach verdient der Großteil der Beschäftigten weniger als 40.000 Euro im Jahr brutto. Frauen seien in der Vergütung weiterhin benachteiligt: Während lediglich 14 Prozent der Männer in Führungspositionen unter der 40.000-Euro-Grenze liegen, sind es bei den Frauen 30 Prozent.

Befragt wurden im Februar 225 Personen, die je 21 Fragen beantworten mussten. 62% der Personen waren weiblich.

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Meedia

Meedia