Partner von:

Gekreuzigter Hase im ZDF: Christlicher Medienverbund legt Beschwerde ein

Gekreuzigter Hase im ZDF: Christlicher Medienverbund legt Beschwerde ein

Der Christliche Medienverbund KEP legt eine Programmbeschwerde gegen die „heute show“ ein. Dort wurde in der Sendung vom 6. April 2018 die Passions- und Ostergeschichte nacherzählt – mit einem Plüschhasen anstelle von Jesus Christus. Fotomontagen zeigten das Spielzeugtier unter anderem am Kreuz oder am Tisch des letzten Abendmahls. „Dies verstößt eklatant gegen den Programmgrundsatz, ‚die sittlichen und religiösen Überzeugungen‘ in der Bevölkerung ‚zu achten‘ und sie nicht herabzuwürdigen“, erläutert Christoph Irion, Geschäftsführer der KEP.

Auch Zuschauer hatten sich beschwert, woraufhin das ZDF argumentierte, die „heute show“ habe mit der Darstellung Bezug auf eine islamkritische Äußerung des AfD-Chefs Jörg Meuthen genommen.

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Meedia

Meedia