Klage abgewiesen: Zeit-Herausgeber Joffe scheitert gegen ZDFs “Die Anstalt”

Fernsehen Das Hamburger Landgericht hat die Klage des Zeit-Herausgebers Josef Joffe gegen das ZDF abgewiesen. Das berichtet das Hamburger Abendblatt. Joffe beanstandete ein Schaubild, das in der Satiresendung "Die Anstalt" Lobbyverbindungen von Journalisten aufzeigte. Das Bild enthalte zwar einen Fehler. Dieser sei jedoch hinzunehmen, so die Richter. mehr…

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Eine Strategie für alle Kanäle: Bild-Management sortiert sich neu

Publishing Um Print und Online künftig noch besser verzahnen zu können, ordnet Springer das Management der Bild-Gruppe neu. Ein neues Bild-Management-Board unter der Leitung von Donata Hopfen entwickelt und steuert ab dem 1. Dezember eine übergreifende Strategie für alle Kanäle. Das Gremium besteht neben Donata Hopfen aus Stefan Betzold, Jan Wachtel, Florian Klages, und Heiko Rudat. mehr…

Die Ente, die ein Panda war  – warum die Bild sich selbst peinlich findet

Ein lieber Kollege verirrte sich bei Burdas Bambi im Glitzdichtgeflitter. Bei Bertelsmann haben über 1.000 Rentner die Puppen tanzen lassen. stern.de hat dazu aufgerufen, Zeitschriftenabos zu kündigen und die Bild findet sich auf einmal selbst ganz schön peinlich. All das in unserem besserwisserischen Wochenrückblick frisch aus der MEEDIA-Krisenzentrale. mehr…

Projekt Contributor: Nutzer sollen Google Geld für werbefreie Seiten zahlen

Digital Economy Für viele Nachrichtenseiten ist nicht nur der Traffic über die Suchmaschine Google überlebenswichtig, sondern auch die Einnahmen aus Google Ads sind von Bedeutung. Während sich Verlage und Google über das Leistungsschutzrecht streiten und Online-Medien noch auf der Suche nach besseren Erlösmodellen sind, verändert Google mit seinem Projekt Contributor nun die Spielregeln. Nutzer sollen die Werbung gegen Gebühr abschalten können. Leiden sollen die Seiten darunter aber nicht. mehr…

“Hören’se dat Quietschen?”: Als Mechaniker verkleideter Vettel schockt Autofahrer

Buzzer Vollbart- oder Vollgas-Proll? Kaum ist Sebastian Vettel so gut wie bei Ferrari, kann er auf einmal auch so richtig lustig. Für den Reifenshop Tirendo schlüpft der Formel 1-Champ in die Rolle des Automechanikers und nimmt seine Kunden auf einer Probefahrt mal so richtig ran. mehr…

Werbeanzeige

Meedia-Whitepaper
Publishing
Fernsehen
Digital Economy

MEEDIA-ANALYZER PRINT

Analysieren Sie 6.000 Auflagenkurven - zum Beispiel die des Spiegels

MEEDIA-Cover-Check

Analysieren Sie die neuesten Heftauflagen von Spiegel, stern und Focus

spiegel-stern-focus

MEEDIA-Analyzer Web

Analysieren Sie die Visits von 1.000 Internet-Angeboten - z.B. die von Bild.de

SOCIAL MEDIA POWERDAYS

1-Tages-Seminar: Erreichen Sie Ihre Zielgruppe noch auf Facebook? Pinterest, Instagram, Twitter & Co. professionell nutzen

Noch wenige Plätze verfügbar!

Wochen
Tage
Stunden
Agenda

Die Massen-Betroffenheitswaffe: Sir Bob, Campino und das deutsche “Do they know it’s Christmas?”

Sir Bob Geldof, der Schutzheilige des Pop, hat es wieder getan. Zum 30. Jubiläum seiner Band-Aid-Aktion gegen den Hunger in Afrika hat er seine Schnulze “Do they know it’s Christmas?” aus der Mottenkiste geholt. Jetzt setzt sie als Massen-Betroffenheitswaffe gegen Ebola ein. Dabei ist in den Medien gerade zu beobachten, wie sich die Stimmung dreht. Statt Beifall erntet Sir Bob immer häufiger Kritik und böse Worte. Dass es nun auch eine deutsche Version u.a. mit Campino, Ina Müller und Silbermond geben wird, wird die Sache nicht besser machen.

Tech
Audio

Zur Zukunft des Radios: Warum Rundfunksender Digital-Change-Manager brauchen

Fast 80 Prozent der Deutschen hören täglich Radio, die Verweildauer ist mit täglich vier Stunden auf hohem Niveau und auch die Jungen schalten weiterhin kräftig ein (71,6 Prozent der 10- bis 29-Jährigen). Die Erkenntnisse der Medienanalyse 2014 Radio II belegen eindrucksvoll: der Mediengattung Radio geht’s gut. Und das bleibt auch so, wenn das schon heute digitale Medium noch digitaler wird, wenn es noch mehr Relevanz für sich schafft, wenn es dem gesellschaftlichen Kommunikationswandel folgt und sich durchsetzt gegen neue, starke Kontrahenten.

Zitat des Tages

lessbettina101_v-vierspaltig

So schlecht wie im anonymen Raum eines Internetforums benehmen sich Menschen selten.

Bettina Less vom NDR über Kommentare im Internet. Foto: NDR

Werbeanzeige

Datacenter

Absatzwirtschaft

Dm wird Erster, Deutschland auch und Jamie Oliver empört das Netz

Für die Handelsmarke dm gibt es Grund zur Freude: Im Ranking der Consulting-Firma OC&C schafft es die Drogeriekette auf den ersten Platz. Auch Deutschland legt beim Image zu – und wird beliebtestes Land. Jamie Olivers Beliebtheitswerte könnten sich deutlich verschlechtern – Schuld daran: eine Chilischote.

Facebook