40 Jahre plattdeutsche Nachrichten bei Radio Bremen: „In Hamburg harr dat böös Krawall geven“

Für Einheimische klingen sie vertraut, für Auswärtige kurios: Nachrichten auf Plattdeutsch gehören seit Jahren zum Programmangebot norddeutscher Sender. Vorreiter war vor 40 Jahren Radio Bremen. Die kleinste ARD-Anstalt wagte sich 1977 als erster Sender an regelmäßige Nachrichten für die plattdeutsche Minderheit.- ein… Lesen Sie diesen Artikel: 40 Jahre plattdeutsche Nachrichten bei Radio Bremen: „In Hamburg harr dat böös Krawall geven“
Anzeige

twitter

MEEDIA

Darf man über fette Nazis spotten? Darf man für die Türken werben? #Wochenrückblick https://t.co/cfpQvGZAg9

MEEDIA

„Curvey Supermodel“ und „The Biggest Loser“: Walulis über „das dicke Geschäft“ von RTL 2 und Sat.1… https://t.co/byl9UZYfDp

MEEDIA

Gruppensex, Drogen und Gehirnwäsche: Erfolgreiche Drehbuchautorin erzählt über ihre Zeit in einer Psycho-Sekte https://t.co/5BkgoxqRHg

MEEDIA

Streit um Beziehungsstatuts zu Dennenesch Zoudé: Jogi Löw setzt Gegendarstellung gegen Burdas Freizeit Revue durch https://t.co/Jper3eiYqK

Archiv

Anzeige