Nostalgie-Flut: Warum die verfrühten Jahresrückblicke von Facebook, Instagram, Twitter und YouTube nur noch nerven

Alle Jahre wieder: Der  Jahresrückblick von Facebook © Facebook
Alle Jahre wieder beginnt der Endspurt Anfang Dezember: Instagram, YouTube, Google, Facebook – die sozialen Medien überbieten sich mit verfrühten Jahresrückblicken, die schließlich eine Leistungsschau der eigenen Inhalte sind. Nur was, wenn weitere Großereignisse Mitte bis Ende Dezember folgen? Auch Facebook-Nutzer wollen… Lesen Sie diesen Artikel: Nostalgie-Flut: Warum die verfrühten Jahresrückblicke von Facebook, Instagram, Twitter und YouTube nur noch nerven
Anzeige
Anzeige
Anzeige

MEEDIA-ANALYZER PRINT

MEEDIA-Analyzer Web

Tech

Anzeige

Digital Economy

Marketing

Transfermarkt

News & Stories

Agenda

Marketing

Transfermarkt

Digital Economy

Anzeige

Zitat des Tages

harms_florian

Danke an die fantastische Redaktion von @SPIEGELONLINE & @bento_de! Ihr seid großartig & werdet es immer bleiben. Vermisse euch schon jetzt.

Der geschasste Spiegel Online-Chefredakteur Florian Harms verabschiedet sich von seiner Redaktion auf Twitter
unnamed-1