Marktmacht als Chance: Funke soll nach Springer-Deal mit weiteren Magazinen-Zukäufen liebäugeln

Die Essener Funke Mediengruppe soll nach dem Mega-Deal mit Axel Springer wieder auf Akquisitionstour sein. Das Printhaus hält angeblich seit Monaten Ausschau nach geeigneten Übernahmeobjekten. Mit den Zukäufen könnte Funke zu einem der führenden deutschen Magazinverlage aufsteigen. Denn ein größeres Portfolio bringt… Lesen Sie diesen Artikel: Marktmacht als Chance: Funke soll nach Springer-Deal mit weiteren Magazinen-Zukäufen liebäugeln
Anzeige
Anzeige
Anzeige

MEEDIA-Analyzer Web

MEEDIA-ANALYZER PRINT

Fernsehen

Transfermarkt

Digital Economy

Marketing

Anzeige

Zitat des Tages

Breitbart müsste gar keinen so großen Aufwand betreiben, um hierzulande Mitarbeiter zu finden – wenn schon ein Telefon genügt, um Interesse zu wecken.

Titanic-Chefredakteur Tim Wolff bei MEEDIA über die fingierte Headhunter-Suche für einen angeblichen Deutschland-Start des rechten US-Mediums Breitbart.

Fernsehen

Agenda