Partner von:
Anzeige

WDR schickt Carolin Kebekus‘ „PussyTerror TV“ wöchentlich auf Sendung

Meldet sich bald wöchentlich mit „PussyTerror TV“ zu Wort: Carolin Kebekus
Meldet sich bald wöchentlich mit "PussyTerror TV" zu Wort: Carolin Kebekus

Anstelle des bisherigen Monatsrhythmus werden die neuen sechs Folgen der WDR-Show "PussyTerror TV" mit Carolin Kebekus nun wöchentlich ausgestrahlt – ab dem 17. Mai immer donnerstags um 22:45 Uhr im Ersten. Mit dem Senderhythmus ändern sich auch Show-Look und Aufzeichnungsort in einem neuen Studio in Köln-Mülheim.

Anzeige
Anzeige

„Mit klarer Haltung bezieht Carolin Kebekus in der neuen Staffel gewohnt bissig, aber charmant, Stellung zu den aktuellsten Ereignissen“, heißt es in der Ankündigung des Senders. Carolin Kebekus dazu: „Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit dem WDR und mit meinem Team die neue „PussyTerror TV“-Saison einzuläuten und durch den wöchentlichen Rhythmus nun noch schneller auf aktuelle Geschehnisse eingehen zu können.“

Karin Kuhn, Leiterin des Programmbereichs Unterhaltung, Familie und Kinder im WDR Fernsehen: „Carolin Kebekus ist eine der erfolgreichsten Komikerinnen. Eine Spitzenfrau, authentisch und manchmal auch unbequem. Der WDR ist stolz auf diese Programmfarbe, und wir freuen uns über die Fortsetzung der gemeinsamen langjährigen Zusammenarbeit.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Meedia

Meedia