Partner von:
Anzeige

#trending: Soldaten in Potsdam, „1 Extra Chromosome“, Horst Seehofer, „Infinity War“ und Wladimir Putin

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Was heute in #trending fehlt: die spannenden Guardian-Enthüllungen zu einem Datenleck bei Facebook, das die umstrittene Firma Cambridge Analytica für ihre Zwecke ausnutzte. Fehlt, weil mein Kollege Nils Jacobsen die Geschichte schon am Sonntagabend aufgeschrieben hat. Was morgen in #trending fehlt: alles. Ich bin unterwegs und muss daher einen Tag pausieren. Das nächste #trending finden Sie daher erst am Mittwoch in Ihrer Inbox.

Anzeige
Anzeige

#trending // News & Themen

Mit einer ungewöhnlichen Story schaffte es die Märkische Allgemeine am Wochenende auf Platz 1 der deutschsprachigen journalistischen Artikel nach Facebook- und Twitter-Interaktionen. „Polizei stoppt Soldaten auf der Langen Brücke“ titelte die Regionalzeitung am Freitag auf ihrer Website und sammelte bis Sonntagabend 21.200 Likes & Co. ein. Inhalt des Artikels: Die Polizei bekam in Potsdam besorgte Hinweise, dass eine Gruppe von Männern und Frauen in Tarnkleidung mit Deutschland-Fahne über die Lange Brücke marschiere. Es waren dann aber tatsächlich Soldaten, die für eine Veranstaltung in den Niederlanden trainierten und keine obskuren Bösewichte. Fregattenkapitän Frank Reininghaus klärte die Lage und die Polizei verabschiedete sich wieder. Irgendwie auch ein klein wenig beruhigend, dass die Bevölkerung Soldaten in Städten so ungewöhnlich findet, dass sie die Polizei ruft, wenn welche zu sehen sind.

#trending // Social Media

Ein herzerwärmendes Video hat der BBC am Wochenende einen Social-Media-Erfolg gebracht. Das Video mit dem Namen „50 Mums | 50 Kids | 1 Extra Chromosome“ zeigt ein „Carpool Karaoke“ mit Müttern und ihren Kindern mit Down-Syndrom. Sehr tolle viereinhalb Minuten, die auf YouTube seit dem BBC-Artikel durch die Decke gehen. 450.000 Views waren es am Sonntagabend, der BBC-Text hatte da bereits 65.000 Likes & Co. bei Facebook und Twitter eingesammelt. Auch „Carpool Karaoke“-Erfinder James Corden hat sich geäußert. Er twitterte „This is the most beautiful Carpool Karaoke. It made me cry.

#trending // Politik

Wenn Horst Seehofer mit seinen Äußerungen zum Thema Islam vor hatte, mal Erfolg bei Facebook zu haben – Mission accomplished. Sein Post vom Freitag – „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“ – mit der Erläuterung „Deutschland ist durch das Christentum geprägt. Dazu gehören der freie Sonntag, kirchliche Feiertage und Rituale wie Ostern, Pfingsten und Weihnachten. Die bei uns lebenden Muslime gehören aber selbstverständlich zu Deutschland. Das bedeutet natürlich nicht, dass wir deswegen aus falscher Rücksichtnahme unsere landestypischen Traditionen und Gebräuche aufgeben“ sammelte fast 20.000 Likes, Reactions, Shares und Kommentare ein – so viele wie kein anderer Seehofer-Post des bisherigen Jahres. Die Kommentare waren überwiegend positiv: „Horsti, du bist der einzige Politiker der mit nüchternen und realen Gedanken handelt! Das finde ich sehr gut!Lass dich in Berlin nicht unterkriegen! Mach weiter so! LG aus Bayern“ oder „Danke für diese längst überfällige Richtigstellung. Der Islam ist in Deutschland, er gehört aber nicht hierhin. Auch das Bekenntnis zu den christlichen Werten ist überfällig“ gehörten zu den Kommentaren mit den meisten Likes.

Über die 10.000er-Marke kamen zudem zwei Posts der CSU-Partei-Page: einer mit einem Zitat des Generalsekretärs Markus Blume: „Horst Seehofer spricht das aus, was die übergroße Mehrheit in unserem Land denkt: Der Islam gehört nicht zu Deutschland“ und einer mit dem Seehofer-Zitat und dem Kommentar „#Klartext von Horst Seehofer„.

Anzeige

#trending // Entertainment

Der zweite Trailer zum riesigen Marvel-Spektakel „Avengers: Infinity War“ hat am Wochenende gigantische Zahlen erreicht. Am Freitag veröffentlicht, erreichte die englische Version allein auf den offiziellen Marvel-Accounts bis Sonntagabend 34,2 Mio. (YouTube), 34,0 Mio. (Facebook), sowie 10,6 Mio. Abrufe (Twitter). Insgesamt also auf diesen drei Seiten schon fast 69 Mio. Allerdings: Der erste Trailer war zu diesem Zeitpunkt vor einigen Monaten noch erfolgreicher, was aber auch keine große Überraschung ist. Denn: Erste Trailer zu einem neuen Film sind meist erfolgreicher als die, die danach kommen. Ob also der YouTube-Rekord von mittlerweile 155,5 Mio. Views, mit denen der erste Trailer zu „Infinity War“ die erfolgreichste Film-Vorschau auf offiziellen YouTube-Accounts von Film-Studios ist, erreicht wird, ist mehr als fraglich.

#trending // Worldwide

Sechs weitere Jahre Putin also. Überraschend war der Wahlausgang in Russland nicht wirklich. Oder wie es der CNN-Moderator Jake Tapper twitterte: „Polls have closed in Russia and the suspense is just killing me.“ Dementsprechend war das Thema Russland-Wahl in den sozialen Netzwerken – zumindest in Europa und Nordamerika – kein allzu großes Thema. 397.000 Tweets mit dem Inhalt „Putin“ wurden am Sonntag laut Talkwalkerveröffentlicht, für ein solch weltpolitisch wichtiges Ereignis eine verhaltene Zahl.

Auf Facebook sammelte die BBC mit einem Artikel zum Wahlausgang bis Mitternacht 24.000 Interaktionen ein, was schon für den Top-Post zum Thema Putin reichte. Über die 10.000er-Marke kam ansonsten noch Diego Maradona (!) mit den Worten „Una excelente elección de Vladimir Putin, que hoy arrasó en las urnas.“ Der erfolgreichste deutschsprachige Post kaum aus Russland – von RT Deutsch. Ein Video von Putins Dankesrede erreichte dort 25.000 Views, sowie 3.500 Interaktionen. Unter den deutschen journalistischen Medien lag die „tagesschau“ vorn – mit einem „Klarer Sieg für Putin“-Post und 2.200 Interaktionen.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Spiegel Online – „Jens Spahn über Abtreibungen: ‚Es geht um ungeborenes menschliches Leben‘“ (11.800 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Welt – „‚Es liegt an dir, ob sie die Kontrolle über dich bekommen‘“ (2.500 Retweets und Likes) [Deniz-Yücel-Interview]

Story bei Blendle (nach Likes): P.M. – „Was hört eigentlich Spotify?

Google-SuchbegriffErich Ohser (2.000.000+ Suchen) [wegen eines Google-Doodles]

Wikipedia-SeiteErich Ohser (104.200 Abrufe) [wegen eines Google-Doodles]

Youtube-Video: How Ridiculous – „BOWLING BALL Vs. TRAMPOLINE from 45m!

Song (Spotify): Olexesh – „Magisch“ (414.900 Stream-Abrufe aus Deutschland am Samstag)

Musik (Amazon): Various – „Dein Song 2018

DVD/Blu-ray (Amazon): „Thor: Tag der Entscheidung“ (Blu-ray)

Game (Amazon)Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau

Buch (Amazon): Stephen Hawking – „Eine kurze Geschichte der Zeit“ (Taschenbuch)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Mehr Social-Media-Trends und -Themen lesen Sie in meiner nachmittäglichen Kolumne in der Handelsblatt-10-App. Erhältlich für iOS und Android.

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia