Streik bei DuMont und Heinen-Verlag: Rheinische Redaktionsgemeinschaft legt eine Woche lang die Arbeit nieder

Für die Rheinische Redaktionsgemeinschaft, ein Tochterunternehmen der Verlage DuMont und Heinen, startet das neue Jahr gleich mit einer Belastungsprobe. Am heutigen Dienstag sind große Teile der Belegschaft in den Streik getreten, um für einen Tarifvertrag zu kämpfen. Die Protestaktion ist dabei ziemlich ungewöhnlich: Sie ist die dritte ihrer Art und soll fast eine Woche lang andauern.