Medien-Woche: Betrifft „Pimmelparade“ – braucht der Reporterpreis eine Frauenquote?

Digital-Publizist Sascha Lobo nannte den Reporterpreis wegen des extremen Männerüberhangs bei den Preisträgern in diesem Jahr eine „Pimmelparade“. In unserem Podcast „Die Medien-Woche“ diskutieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (DIE WELT) darüber, ob eine Frauenquote hilfreich wäre. Weitere Themen: Die KEF meint, dass ARD und ZDF deutlich weniger Geld benötigen, als diese denken. Und MTV wird wieder Free-TV – aber brauchen wir überhaupt noch Musikfernsehen?