Ich will ein Signal an die Verleger setzen. Wir wollen nicht die ganze Zeit uns vor Gericht oder anderswo die Köpfe einschlagen.

WDR-Intendant Tom Buhrow begründet im Gespräch mit dem Deutschlandfunk das reduzierte Angebot von Texten im Online-Auftritt des öffentlich-rechtlichen Senders.
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige