Anzeige

Bauers Bravo bringt den Starschnitt zurück – mit den Musical.ly-Stars Lisa & Lena

Bravo-Macherin Yvonne Huckenholz bringt den Starschnitt zurück
Bravo-Macherin Yvonne Huckenholz bringt den Starschnitt zurück

Comeback des Kult-Bastel-Posters: Nach gut fünf Jahren bringt Bauer den Bravo-Starschnitt zurück an den Kiosk. In der aktuellen Ausgabe liegen gleich die ersten drei Teile eines Riesenbildes der beliebten Musical.ly- und Influencer-Zwillinge Lisa & Lena. Drei weitere folgen dann zwei Wochen später.

Anzeige
Anzeige

Die letzten Teenie-Promis, für die die Redaktion einen Starschnitt produzierte, waren Tokio Hotel im Jahr 2006 und die Schauspieler Selena Gomez und Vanessa Hudgens aus dem Kinofilm „Spring Breakers“ in 2013. Das erste Sammelposter zum selber Zusammenkleben zeigte Brigitte Bardot und lag 1959 in der Jugendzeitschrift.

„Der Starschnitt ist ein Stück deutscher Mediengeschichte, Millionen Teenager hatten das Riesenposter im Zimmer hängen. Ich war großer ‚Beverly Hills, 90210‘-Fan und habe Jason Priestley alias Brandon über sieben Heftfolgen gesammelt“, so Bravo-Redaktionsleiterin Yvonne Huckenholz.

Anzeige

Allerdings umfassten die Starschnitte früher bis zu 53 Einzelteile (Village People). Das ist nach Einschätzung der Macherin “heute nicht mehr denkbar”. Deshalb habe man das Kultposter entstaubt und in ein zeitgemäßes Format übertragen. “Der moderne Starschnitt umfasst sechs Teile, die zusammengeklebt 163 cm auf 83 cm messen werden. Die ersten drei gibt’s in der aktuellen Ausgabe – die restlichen drei werden in den Folgeheften erscheinen. So bleibt der Spaß am Sammeln erhalten, aber wir überfordern die jungen Fans nicht.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige