Anzeige

„Last Christmas“ & Co. in Dauerschleife: Regiocast startet Weihnachtsmusik.fm

Weihnachtshits: Von „Last Christmas“ bis „Driving Home for Christmas“
Weihnachtshits: Von "Last Christmas" bis "Driving Home for Christmas"

Auch bei der Radio R.SH-Mutter Regiocast weihnachtet es: Pünktlich zur Adventszeit startet Weihnachtsmusik.fm - eine Audio-Plattform ausschließlich mit besinnlicher und festlicher Musik. Zur Auswahl stehen insgesamt 15 verschiedene Weihnachtsmusikkanäle.

Anzeige
Anzeige

Die Hörer können zwischen den Channels Klassik, Chor, Schlager, 80er, Pop, Kinderweihnachten, Amerikanische Weihnachten oder „Best of“ aussuchen und sich so auf die Weihnachtszeit einstimmen lassen. Spannend ist der Karaoke-Kanal, den Familien für das gemeinsame Weihnachtsliedersingen nutzen können.

Matthias Paff, Chief Digital Officer der Regiocast verrät radiowoche.de den Hintergedanken: „In der Weihnachtszeit suchen Radionutzer in Deutschland aktiv nach digitalen Audioangeboten, die ihre aktuelle Weihnachtsstimmung in großer inhaltlicher Breite spiegeln. Diese Suche muss nicht an Radio vorbeigehen – man muss nur als bekannte Radiomarke ein entsprechendes Angebot machen“. Weiter erklärt er: „Da im klassischen Senderalltag häufig die Ressource fehlt, tiefer in die Weihnachtsmusik einzusteigen, haben wir mit Weihnachtsmusik.fm eine White-Label-Lösung entwickelt, die sich jede der teilnehmenden Sendermarken auf seine Bedürfnisse optisch und inhaltlich anpassen kann“, so Paff.

Neben den Inhalten für das Ohr, findet der Nutzer auf der Webseite auch Artikel, Videos und Songtexte, die sich alle mit dem Thema Weihnachtszeit beschäftigen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige