Anzeige

Nach Erfolg der Sommerstaffeln: „Dunja Hayali“ bekommt ab Juli 2018 einen festen Sendeplatz im ZDF

Dunja Hayali
Dunja Hayali

Bislang durfte Dunja Hayali mit dem nach ihr benannten Format nur in der Sommerpause auf Sendung. Kommendes Jahr bekommt der Mix aus Talk und Doku nun einen festen, regelmäßigen Sendeplatz. "Dunja Hayali" wird ab dann einmal im Monat mittwochs um 22.45 Uhr zu sehen sein.

Anzeige
Anzeige

ZDF-Chefredakteur Peter Frey sagt dazu: „Dunja Hayali hat in den Sommerstaffeln mit Emphase und Haltung gesellschaftspolitische Themen diskutiert, die nah bei den Zuschauerinnen und Zuschauern sind. Ich freue mich, dass wir für dieses besondere Talkmagazin jetzt einen festen Sendeplatz gefunden haben.“

Matthias Fornoff, ZDF-Hauptredaktionsleiter Politik und Zeitgeschehen, ergänzt: „Wir wollen die Stärken dieses Formats und seiner Moderatorin weiterentwickeln – mit starken, überraschenden Themen, die im Studio kontrovers und sachlich diskutiert werden.“

Anzeige

Das Magazin „Dunja Hayali“ war zuletzt vom 5. Juli bis 17. August 2017, jeweils mittwochs um 22.15 Uhr, im ZDF zu sehen. Die ersten beiden Staffeln im Juli/August 2015 und 2016 liefen unter dem Titel „ZDFdonnerstalk“.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige