Whistleblower sind keine Verräter, sie leiden aber oft am schlechten Ruf, den Denunzianten und Wichtigtuer haben.

Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion und Ressortleiter Innenpolitik der SZ, beschäftigt sich in seiner wöchenttlichen Newsletter mit der Sicht auf Whistleblower. (Foto: dpa)
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige