buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Verwirrung um Fake-Plakat bei Facebook: kein Harry Potter bei Netflix (Update)

Dieses Harry-Ptter-Poster heizt die Gerüchteküche an
Dieses Harry-Ptter-Poster heizt die Gerüchteküche an

Es wäre die Nachricht schlechthin für alle Hogwarts-Fans gewesen: Seit mehreren Tagen kursiert im Netz ein offiziell anmutendes Promo-Plakat, auf dem zu lesen ist: "Harry Potter. A Netflix Original Series." Sogar ein Starttermin steht dabei: Weihnachten 2020. Das Ganze ist aber offenbar ein Fake.

Anzeige
Anzeige

Auf dem Poster ist die Nahaufnahme eines schwarzhaarigen Kindes mit runder Brille und blitzförmiger Narbe zu sehen: Harry Potter. Geposted wurde das Bild auf der Facebookseite des Films „Hogwarts Origins“, ein Fan-Film, der 2018 gratis online verbreitet werden soll und sich mit der Vorgeschichte der Zaubereischule beschäftigt. Die Administratoren der Seite schreiben dazu: „Unseren Informationen zufolge ist diese Serie in Planung. Die Geschichte wird sich auf Kinder fokussieren.“

Anzeige

Das Poster wurde mittlerweile über 17.000 mal geteilt und konnte über 16.000 Reaktionen einsammeln. Daraus wird aber wohl nix. Über eine Google-Bildersuche erkennt man, dass das Foto auf dem angeblichen Plakat lediglich die verfremdete Version eines bekannten Fotos eines afghanischen Mädchens ist, das auch schon auf dem Cover des National Geographic zu sehen war.

Update: Der Text wurde nachträglich um die Infos ergänzt, dass es sich bei „Hogwarts Origins“ um einen Fan-Film handelt und um einen Hinweis zur Bildquelle.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige