Anzeige

IVW-News-Top-50: Bild stürmt mit 10%-Zuwachs auf neuen Rekord, auch Express, Tag24 und tz dick im Plus

bild-express-tag24-tz-ivw.jpg
Vier Gewinner des IVW-Monats

Der Oktober war in der Online-Nachrichten-Branche ein Top-Monat für den Boulevard. Während die seriösen überregionalen Medien im Monat nach der Bundestagswahl trotz des zusätzlichen 31. Tages nur kleine Gewinne verzeichneten, ging es für Bild, Express, Tag24 und tz massiv nach oben. Die Bild stellte einen neuen Rekord auf, erreicht fast so viele Inlands-Visits wie Spiegel und Focus zusammen.

Anzeige
Anzeige

359,55 Mio. Visits erzielte Bild im Oktober im Inland – so viele wie nie zuvor. Insgesamt waren es sogar erstmals mehr als 400 Mio. Das Plus gegenüber dem September beträgt im Inland 10,4%, der Marktanteil, den MEEDIA aus allen Inlands-Visits der Nachrichten-Branche errechnete, war mit 19,92% so groß wie seit April nicht mehr.

Mehr als 10% gewannen im Oktober in der Top 25 fünf weitere Marken hinzu: die Funke Medien NRW (WAZ, DerWesten, etc.), der Express, die tz, bento und vor allem Tag24, das sich um satte 23,2% steigerte. Verlierer gab es auf diesen ersten 25 Plätzen nur drei: Merkur.de und das Duo aus Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten büßten leicht ein, die deutsche HuffPost deutliche 10,4%.

Ohne den 31. Tag, den es im Oktober gab, lägen aber auch weitere News-Marken unter dem September-Ergebnis: Spiegel Online, n-tv.de, Welt, Süddeutsche, stern und andere gewannen weniger als 3% hinzu.

IVW Oktober 2017: Top 50 Nachrichtenangebote
Visits gesamt Visits (Inland) Marktanteile (Inland)
Oktober 2017 Oktober 2017 vs. September Oktober 2017 vs. September
1 Bild.de 401.457.267 359.552.212 10,4 19,92 0,93
2 Spiegel Online 250.292.648 208.200.040 0,2 11,54 -0,59
3 Focus Online 187.483.188 169.380.805 3,1 9,38 -0,20
4 n-tv.de 134.137.944 120.328.101 1,8 6,67 -0,23
5 Welt 127.021.780 110.771.572 0,4 6,14 -0,30
6 upday 406.901.264 106.151.707 6,1 5,88 0,04
7 Zeit Online 72.252.579 58.920.053 5,2 3,26 0,00
8 Süddeutsche.de 64.368.300 54.592.791 1,6 3,02 -0,11
9 FAZ.net 62.146.844 51.132.505 8,4 2,83 0,08
10 stern.de 46.618.126 40.451.670 2,4 2,24 -0,06
11 Funke Medien NRW 31.757.719 30.013.212 14,4 1,66 0,13
12 Express Online 30.486.059 28.486.511 14,8 1,58 0,13
13 RND 23.584.445 22.240.412 3,2 1,23 -0,02
14 RP Online 24.000.716 21.895.716 7,1 1,21 0,02
15 Merkur.de 18.133.023 16.589.083 -1,2 0,92 -0,06
16 Tag24 17.071.974 16.415.804 23,2 0,91 0,13
17 tz 17.578.399 15.995.311 17,0 0,89 0,09
18 HuffPost 17.434.048 15.217.751 -10,4 0,84 -0,15
19 Handelsblatt.com 18.310.153 14.763.897 2,6 0,82 -0,02
20 Tagesspiegel.de 15.472.685 13.342.439 6,2 0,74 0,01
21 Hamburger Morgenpost Online 12.216.880 11.347.151 3,2 0,63 -0,01
22 bento 13.251.179 11.302.065 12,5 0,63 0,04
23 Stuttgarter Zeitung online & Stuttgarter Nachrichten online 11.194.375 10.261.546 -2,9 0,57 -0,05
24 Kölner Stadt-Anzeiger Online 9.936.682 9.247.824 2,6 0,51 -0,01
25 OVB24 9.517.616 9.010.864 6,7 0,50 0,01
Rohdaten-Quelle: IVW / Berechnung + Tabelle: MEEDIA

Die beiden größten prozentualen Gewinner finden sich auf den Rängen 26 und 40: Der deutsche Business Insider steigerte sich – wohl vor allem wegen starker Zahlen in den sozialen Netzwerken – um sagenhafte 40,4%, News.de sogar um 47,5%. Sieben weitere Medien liegen mit mehr als 10% im Plus. Verlierer gibt es auch in dieser zweiten Hälfte der Top 50 nur wenige: die Mitteldeutsche Zeitung, shz.de, die Sächsische Zeitung, aber vor allem die Berliner Zeitung, die 9,7% einbüßte.

Anzeige

IVW Oktober 2017: Top 50 Nachrichtenangebote
Visits gesamt Visits (Inland) Marktanteile (Inland)
Oktober 2017 Oktober 2017 vs. September Oktober 2017 vs. September
26 Business Insider Deutschland 10.591.430 8.918.200 40,4 0,49 0,12
27 Hamburger Abendblatt Online 9.734.274 8.657.220 4,4 0,48 0,00
28 Augsburger Allgemeine Online 9.370.449 8.587.473 3,8 0,48 -0,01
29 HNA online 8.248.780 7.784.227 10,6 0,43 0,02
30 Neue OZ online 7.796.572 7.303.926 5,2 0,40 0,00
31 BZ-Berlin 7.461.208 6.972.401 17,6 0,39 0,04
32 Nordbayern.de 7.311.672 6.906.489 7,2 0,38 0,01
33 Berliner Morgenpost 7.649.829 6.829.238 0,5 0,38 -0,02
34 Mitteldeutsche Zeitung 6.985.713 6.630.493 -0,5 0,37 -0,02
35 Passauer Neue Presse 6.903.773 6.587.359 13,8 0,36 0,03
36 manager magazin online 7.124.820 5.816.200 7,3 0,32 0,01
37 Mediengruppe Thüringen Online (TA, OTZ, TLZ) 6.091.435 5.785.002 4,8 0,32 0,00
38 Badische Zeitung Online 6.311.706 5.717.045 5,1 0,32 0,00
39 inFranken.de (Mediengruppe Oberfranken) 5.132.086 4.827.620 7,8 0,27 0,01
40 News.de 5.322.399 4.743.475 47,5 0,26 0,08
41 Berliner Zeitung Online 5.443.647 4.740.569 -9,7 0,26 -0,04
42 shz.de 5.046.886 4.697.056 -1,7 0,26 -0,02
43 Abendzeitung München 5.107.774 4.575.826 7,7 0,25 0,01
44 NW.de (Neue Westfälische) 4.585.030 4.389.010 16,3 0,24 0,02
45 WA-Online 4.546.870 4.334.559 4,5 0,24 0,00
46 SZ-Online 4.507.398 4.256.380 -1,3 0,24 -0,02
47 taz.de 5.233.932 4.206.061 4,9 0,23 0,00
48 Südwest Presse Online 4.450.235 4.131.819 12,4 0,23 0,01
49 Epoch Times Deutschland 4.769.074 3.917.971 16,6 0,22 0,02
50 Kreiszeitung Online 4.009.285 3.774.814 33,8 0,21 0,04
*: siehe Erläuterungen im Text / Rohdaten-Quelle: IVW / Berechnung + Tabelle: MEEDIA

Der Blick auf die Einzelzahlen für Mobile- und Online-Visits zeigt, dass sich vor allem die mobilen Teilangebote stark entwickelt haben. Hier gibt es in der Top 20 nur zwei Verlierer, dafür aber neun Gewinner mit einem Plus von über 10%. Bild steigerte sich hier um massive 31,2 Mio. Inlands-Visits bzw. 16,5%.

IVW Oktober 2017: Top 20 Nachrichtenangebote (nur Mobile)
Visits gesamt Visits Inland Oktober vs. September
1 Bild.de 241.921.936 220.509.446 31.219.355 16,5%
2 Spiegel Online 153.718.462 130.925.866 1.361.202 1,1%
3 Focus Online 119.310.024 109.211.434 5.439.881 5,2%
4 upday 406.901.264 106.151.707 6.067.244 6,1%
5 n-tv.de 99.793.810 90.713.352 2.293.169 2,6%
6 Welt 75.679.420 66.656.603 1.719.862 2,6%
7 Zeit Online 40.076.549 33.561.745 2.275.588 7,3%
8 Süddeutsche.de 37.009.898 31.936.377 928.377 3,0%
9 FAZ.net 34.529.825 28.892.972 3.326.855 13,0%
10 stern.de 28.771.426 25.373.653 1.293.425 5,4%
11 Funke Medien NRW 21.262.940 20.298.390 3.734.726 22,5%
12 Express Online 16.412.683 15.472.957 2.341.987 17,8%
13 RP Online 14.232.824 13.234.438 1.450.384 12,3%
14 RND 13.746.124 13.191.331 585.062 4,6%
15 HuffPost 11.560.759 10.159.377 -283.555 -2,7%
16 bento 8.207.949 7.084.563 1.076.918 17,9%
17 tz 7.370.705 6.714.188 719.284 12,0%
18 Business Insider Deutschland 7.486.684 6.307.618 2.123.639 50,8%
19 Stuttgarter Zeitung online & Stuttgarter Nachrichten online 6.532.908 6.081.236 -683.181 -10,1%
20 Hamburger Morgenpost Online 6.125.485 5.739.940 736.066 14,7%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Bei den Zahlen der für traditionelle Rechner programmierten Websites finden sich in der Top 20 hingegen neun Verlierer und nur drei Gewinner mit einem Plus von über 10%. Auch Bild steigerte sich hier nur um 2,0%. Große Gewinner: Tag24 und die tz, großer Verlierer: die HuffPost.

IVW Oktober 2017: Top 20 Nachrichtenangebote (nur Online)
Visits gesamt Visits Inland Oktober vs. September
1 Bild.de 159.535.331 139.042.766 2.772.030 2,0%
2 Spiegel Online 96.574.186 77.274.174 -966.888 -1,2%
3 Focus Online 68.166.406 60.163.859 -333.934 -0,6%
4 Welt 51.342.360 44.114.969 -1.327.858 -2,9%
5 n-tv.de 34.344.134 29.614.749 -208.019 -0,7%
6 Zeit Online 32.176.030 25.358.308 631.285 2,6%
7 Süddeutsche.de 27.358.402 22.656.414 -73.083 -0,3%
8 FAZ.net 27.617.019 22.239.533 618.003 2,9%
9 Tag24 17.071.974 16.415.804 3.093.740 23,2%
10 stern.de 17.846.700 15.078.017 -347.297 -2,3%
11 Express Online 14.073.376 13.013.554 1.339.914 11,5%
12 Merkur.de 12.114.867 10.991.216 -346.022 -3,1%
13 Funke Medien NRW 10.494.779 9.714.822 31.835 0,3%
14 Handelsblatt.com 11.926.563 9.463.339 51.766 0,6%
15 tz 10.207.694 9.281.123 1.607.888 21,0%
16 RND 9.838.321 9.049.081 114.536 1,3%
17 RP Online 9.767.892 8.661.278 4.736 0,1%
18 Tagesspiegel.de 9.238.229 7.798.902 284.659 3,8%
19 Hamburger Morgenpost Online 6.091.395 5.607.211 -381.113 -6,4%
20 HuffPost 5.873.289 5.058.374 -1.486.949 -22,7%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige