Partner von:
Left
profil

Profil

Wie erklärt man einen Rechtsruck auf einem Titelfoto? Ganz einfach, in dem man es nach rechts rückt. Genau das haben die Blattmacher des österreichischen Nachrichtenmagazins getan. Der Weißraum am linken Rand ist extra und gewollt.
no-sports

slack-imgs-1

taz

Die taz überarbeitete vor wenigen Wochen ihr Layout. Jetzt können gute Titeloptiken noch besser wirken. Ein gutes Beispiel dafür ist der Aufmacher zur Wahl in Österreich.
l_obs

Le Nouvel Observateur

Der Oscar als Phallus: Einfacher kann man den Fall Weinstein kaum bebildern. Die passende Zeile der französischen Redaktion in Anspielung auf einen der großen Erfolgsfilme des Produzenten „Inglorious Oscars“
time_1024

Time

Für das Nachrichtenmagazin ist Harvey Weinstein ebenfalls das Top-Thema. Auf dieser Titelseite sieht der Produzent hart, unfreundlich und brutal aus. Passende Bildbeschreibung: “Producer, Predator, Pariah“.
variety

Variety

Auch das US-Fachmagazin für die Entertainment-Industrie kümmert sich um den Fall Weinstein. Zeile: “Game over”.
gq

GQ

Das Magazin feiert die 50 größten lebenden Athleten. Mehr Olympia- und Körper-Kult geht kaum. Passend dazu erstrahlt die Titelseite auch noch golden.
town_country

Town & Country

Das wohl ehrlichste Cover der Woche kommt diesmal vom Town & Country-Magazin. Die Titelseite zeigt die 79-Jährige Jane Fonda. Das Besondere: Das Portrait der Starschauspielerin wurde nicht - wie sonst bei fast allen Magazinen üblich - mit Photoshop bearbeitet.
su__ddeutsche_zeitung_magazin

Süddeutsche Zeitung Magazin

Dieses Aufmacherbild ist fast schon eine romantische Meditation zum Thema Reisen. Ein zarter Gegenentwurf zur harten Trump/Weinstein-Realität.
slack-imgs

Zum Abschluss noch ein Cover, das wir gerne gesehen hätten. Vor zehn Jahren gelang dem Hollywood Reporter mit seinem Kardashian-Aufmacher eine mittlerweile legendäre Titelseite, die noch heute exemplarisch für den Aufstieg der Trash-TV-Familie steht. Eine Gruppe von Bibliothekaren aus Neuseeland nahm das Jubiläum nun zum Anlass, das Foto nachzustellen. Zumindest im Social-Web wurde es ein voller Erfolg.
profil
no-sports
slack-imgs-1
l_obs
time_1024
variety
gq
town_country
su__ddeutsche_zeitung_magazin
slack-imgs
Meedia

Meedia