buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

#IndieFresse: SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles sagt der CDU den Kampf an – und Twitter diskutiert, ob der Spruch zu weit geht

Andrea Nahles
Andrea Nahles Greift zu markigen Worten: Die neue Fraktionsvorsitzende der SPD, Andrea Nahles

Mit markigen Worten beschwört die neu gewählte SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles die Aufbruchsstimmung der Opposition. "Ein bisschen wehmütig" blicke die scheidende Arbeitsministerin auf die Regierungszeit der Großen Koalition mit der CDU, aber: "Ab morgen kriegen sie in die Fresse." So deftige wie prollige Kampfansagen waren zwischen den beiden großen Volksparteien lange nicht zu hören – entsprechend intensiv wurde Nahles' Ausspruch auf Twitter diskutiert, wo unter dem Hahstag #IndieFresse schnell ein neues Mem entstand.

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige