Anzeige

Medien-Woche: Was bringen eigentlich Anti-Wahlaufrufe für die AfD und die Satire-Partei DIE PARTEI?

„Die Medien-Woche“ mit Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (DIE WELT)
"Die Medien-Woche" mit Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (DIE WELT)

Neue Ausgabe des Podcasts "Die Medien-Woche" mit Stefan Winterbauer von MEEDIA und Christian Meier von DIE WELT. Diesmal beschäftigen sie sich u.a. mit der "Nordkorea-Rede" von Springer-CEO Döpfner, es geht um die Frage, wieviel Transparenz die ARD verträgt, um Anti-Wahlaufrufe für die AfD und die Satire-Partei DIE PARTEI und die erste eigene Serie der Telekom.

Anzeige
Anzeige

Sie können „Die Medien-Woche“ bei bei SpotifyiTunes und Soundcloud oder direkt per RSS-Feed anhören und abonnieren.

Feedback können Sie gerne an medien-woche@meedia.de oder medien-woche@weltN24.de senden. Viel Spaß beim Hören!

Anzeige

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Tipp an alle Mitglieder, Sympathisanten und Bewunderer der deutschen Regierung, die bei der CDU beginnt und bei den LINKEN endet:

    Transparente, Spruchbänder und Plakate mit Steuergelder anfertigen lassen, wo auf großen Lettern vermerkt ist:

    WIR VOLLENDEN DEN HOOTON- PLAN !!

    Damit marschiert ihr durch die deutschen Städte und ich garantiere euch, sämtliche „noch nicht solange hier Lebenden“ werden euch unter Jubelschreien begleiten.

  2. Bitte viel ZEITSPARENDER podcasten!

    Ich werde sonst sofort ätzend ungeduldig.

    Störende Musik nach max. zwei bis drei Sekunden abblenden, ohne Rücksicht auf Refrain. o.ä. Ein minimaler Musik-Akzent genügt (ein Takt nur)

    Stotterer, Hänger, Räusperer und manche Redundanzen rausschneiden. Vom Hörfunk lernen!

    Inhaltlich immerhin sehr nett!

    Der Podcast bleibt trotzdem „authentisch“.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*