Anzeige

ZDF holt mit „Rentnerglück am Goldstrand“-Reportage Top-Quoten, ARD siegt mit Serien

37-grad.jpg
"37 Grad: Rentnerglück am Goldstrand"

Großer Erfolg für die ZDF-Reihe "37 Grad": Mit der Reportage "Rentnerglück am Goldstrand" über deutsche Senioren, die nach Bulgarien ausgewandert sind, holte der Sender die beste "37 Grad"-Zuschauerzahl seit fast 12 Jahren: 3,52 Mio. sahen zu. Mehr Leute versammelten sich nur für ein ARD-Trio vor den Fernsehern: "In aller Freundschaft", "Um Himmels Willen" und "Tagesschau".

Anzeige
Anzeige

Das sind die fünf Dinge, die Sie über die Quoten vom Dienstag wissen müssen:

1. ZDF triumphiert mit „Rentnerglück am Goldstrand“

3,52 Mio. Menschen interessierten sich für die neueste Ausgabe der Reportage-Reihe „37 Grad“. In „Rentnerglück am Goldstrand“ ging es um deutsche Senioren, die nach Bulgarien auswandern, weil die Lebenshaltungskosten dort sehr gering sind und auch eine kleine deutsche Rente ausreicht, um das Leben zu genießen. Das Thema fanden so viele interessant, dass der 30-Minüter mit einem Marktanteil von 16,6% klarer Marktführer ab 22.15 Uhr war. Und: Er erreichte die beste „37 Grad“-Zuschauerzahl seit November 2005. Damals kam „Hotel Mama“ auf 3,58 Mio. Seher,. seitdem sahen nie wieder so viele einen „37 Grad“-Film.

2. ARD-Serien klar vorn

Zwar war „37 Grad“ mit den 3,52 Mio. Zuschauern die erfolgreichste ZDF-Sendung des gesamten Tages, doch in den Tages-Charts reicht das nur für Platz 4 – hinter einem Trio des Ersten. Die meisten Menschen erreichte am Dienstag die ARD-Serie „In aller Freundschaft“: 5,42 Mio. Seher entsprachen fabelhaften 19,6%. Dahinter folgen „Um Himmels Willen“ mit 4,34 Mio. (16,3%) und die 20-Uhr-„Tagesschau“ mit 4,14 Mio. und 16,7%. Das ZDF, das ab 22.15 Uhr so erfolgreich war, kam um 20.15 Uhr mit „Bratmaxe, Bruzzler & Co. – Der große Grill-Test mit Nelson Müller“ nur auf überschaubare 1,97 Mio. Seher und 7,4%, „Frontal 21“ sahen danach 2,03 Mio. (7,3%). Stärkstes Programm der Privaten war „RTL aktuell“ mit 2,61 Mio. (14,8%), in der Prime Time „Bones“ mit 2,24 Mio. (8,4%).

3. Solides Ergebnis für Sat.1-Film-Premiere, ZDF-„Rentnerglück“ auch im jungen Publikum erfolgreich

Anzeige

Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann RTL den Tag: mit „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (1,23 Mio. / 18,9%) und zweimal „Bones“ (1,06 Mio. / 13,7% und 1,03 Mio. / 12,1%). Bei Sat.1 lief es für die Film-Premiere „Rockstars zähmt man nicht“ unspektakulär: 760.000 junge Zuschauer entsprachen 9,4%. „Promi Big Brother“ lief danach mit 790.000 und 13,9% klar besser. Bei ProSieben blieben „Die Simpsons“, „Family Guy“, „The Flash“ und „Gotham“ zwischen 20.15 Uhr und 0.50 Uhr allesamt unter 10%. Mehr als 10% gab es in der jungen Zielgruppe überraschenderweise für „37 Grad“ im ZDF: 730.000 14- bis 49-Jährige (10,3%) interessierten sich für das „Rentnerglück am Goldstrand“.

4. Vox stark mit „Hot der Schrott“, RTL II mit „Hartz und herzlich“

Wortspiele im Sendungs-Titel waren am Dienstagabend in der zweiten Privat-TV-Liga erfolgreich. So lockte Vox mit „Hot der Schrott – Die Allestester“ 750.000 14- bis 49-Jährige an, der Marktanteil lag bei 9,2%. RTL II kam parallel dazu mit „Hartz und herzlich – Die Eisenbahnsiedlung von Duisburg“ auf 560.000 junge Zuschauer und gute 6,8%. Unter dem Soll blieb hingegen kabel eins – mit „Achtung Abzocke!“ und 4,8%.

5. zdf_neo zwischen 19.30 Uhr und 22.30 Uhr über der Mio.-Marke, NDR bärenstark mit „Visite“

Bei den kleineren Sendern ragte am Dienstag wieder einmal zdf_neo heraus. Ab 19.30 Uhr sahen drei Stunden lang mehr als 1 Mio. Leute den Kanal. Zunächst kam „Bares für Rares“ mit 1,05 Mio. Zuschauern auf 4,6%, um 20.15 Uhr und 21.45 Uhr erreichten die beiden Krimis „Helen Dorn“ und „Letzte Spur Berlin“ dann 1,47 Mio. und 10,8 Mio. Seher, sowie 5,4% und 4,4%. Noch mehr Zuschauer lockte das NDR Fernsehen um 20.15 Uhr: 1,61 Mio. interessierten sich für das Gesundheitsmagazin „Visite“ – ein herausragender Marktanteil von 6,0%. Auch das BR Fernsehen erzielte um 20.15 Uhr eine siebenstellige Zuschauerzahl: 1,07 Mio. schalteten den „Tatort“ aus dem Jahr 2011 ein – 3,9%.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. möchte gerne wissen wo diese schönen orte in bulgarien liegen – bin selbst rentnerund würde mir gerne ein bild vor ort machen um eventuell auch nach bugarien auszuwandern – ich habe die sendung im zdf am 22.08.2017 um22.15uhr gesehen-ich fand die sendung sehr sehr gut-bitte helfen sie mir

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*