buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Werfen Sie die Google-Suche an: Diese „Promis“ schickt Sat.1 ins neue Big-Brother-Haus

Das sind die ersten sechs Kandidaten, die ab dem 11. August für zwei Wochen in den Sat.1.-Container ziehen.
Das sind die ersten sechs Kandidaten, die ab dem 11. August für zwei Wochen in den Sat.1.-Container ziehen.

"Promi Big Brother" geht in die nächste Runde und Sat.1. hat die ersten sechs "Bekanntheiten" angekündigt, die am 11. August ins Container-Häuschen einziehen werden. Die bislang prominenteste Besetzung: Der Sender recycled die ehemalige Dschungel-Göre Sarah Dingens Knappik. Für die restlichen Kandidaten benötigt man die Google-Suche.

Anzeige

Bei dieser Kandidatenliste hält sich die Vorfreude in Grenzen:

Steffen von der Beeck ist „Medienberater“ und hat sich auf die Vermarktung von „Promis“ spezialisiert – wie Jenny Elvers, die durch Big Brother überhaupt bekannt geworden ist und mit der von der Beeck bis vor Kurzem noch zusammen war.

Sarah Knappik gibt zumindest ganz kurz die Hoffnung, dass „Promi Big Brother“ Unterhaltung verspricht. Doch Knappiks Auftritt als „Sarah Dingens“ im RTL-Dschungelcamp wird sie vermutlich nicht toppen können.

Zachi Noy kennen höchstens „Eis am Stiel“-Fans. Der Schauspieler möchte endlich mal was gewinnen.

Evelyn Burdecki ist noch so ein Recycling-Produkt von RTL und war gerade erst (in einer Folge!) beim „Bachelor“ zu sehen – damit reicht es auch für „Promi Big Brother“.

Maria Hering hat einen dieser neuen, coolen Jobs aus diesem Internet: Fitness-Bloggerin. Vorher hat sie mal bei … RTL … als Kandidatin von „Deutschland sucht den Superstar“ mitgemacht.

Claudia Obert ist Modeunternehmerin und möchte auch mal was mit Medien machen.

Anzeige
Anzeige