Anzeige

Deutliches Wachstum: Instagram vermeldet 15 Millionen monatlich aktive Nutzer

Instagram stellt die Konkurrenz in den Schatten und wächst weiter
Instagram stellt die Konkurrenz in den Schatten und wächst weiter

Die Fotoplattform Instagram meldet 15 Millionen monatlich aktive Nutzer in Deutschland. Das sind sechs Millionen mehr als noch im Januar 2016. Als einer der Treiber für den anhaltenden Erfolg der App gilt die von Snapchat abgekupferte Story-Funktion, die heute ihren ersten Geburtstag feiert.

Anzeige
Anzeige

Auch für Unternehmen wird Instagram offenbar immer bedeutender. Im vergangenen halben Jahr ist die Anzahl der Businessprofile sprunghaft angestiegen und hat sich mit sieben Millionen neuen Accounts seit März 2017 fast verdoppelt. 15 Millionen Businessprofile weltweit nutzen die Fotoapp für Marketing und digitales Storytelling heute. Sie produzieren nach Angaben von Instagram auch rund ein Drittel der Stories.

Weltweit nutzen über 700 Millionen User die zu Facebook gehörende Plattform. Zum Vergleich: Snapchat, das vor allem hinsichtlich der Story-Funktion als Konkurrent gilt, kam im ersten Quartal 2017 auf 166 Millionen User insgesamt. Snapchat war die erste App mit Story-Modus. Instagram wird dafür kritisiert, das Story-Element von Snapchat und die darin enthaltene Filterfunktion abgekupfert zu haben.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige