Anzeige

Lahm, Littbarski, Berthold und Jansen: ZDF Werbefernsehen verpflichtet Ex-Nationalkicker für Roadshow zur WM

Mit Hans-Joachim Strauch, Chef des ZDF Werbefernsehens auf Tour: Philipp Lahm (l.) und Marcell Jansen (r.)
Mit Hans-Joachim Strauch, Chef des ZDF Werbefernsehens auf Tour: Philipp Lahm (l.) und Marcell Jansen (r.)

Prominente Schützenhilfe für das ZDF Werbefernsehen: Für eine Roadshow zur Fußball-WM 2018 hat der Vermarkter die Ex-Nationalspieler Philipp Lahm, Marcell Jansen, Pierre Littbarski und Thomas Berthold als Testimonials verpflichtet. Sie sollen im Rahmen einer Deutschland-Tour Sponsoren und Werbekunden für das WM-Programm des Zweiten gewinnen. Das ZDF gehört zu den Livesendern bei der WM 2018.

Anzeige
Anzeige

In Hamburg, München, Frankfurt und Düsseldorf werden die ZDF-Verantwortlichen Hans-Joachim Strauch, Geschäftsführer des Werbefernsehens, Sport-Chef Thomas Fuhrmann, Fußball-Programmchef Christoph Hamm und ZDF-Kommentator Bela Rethy – gemeinsam mit den Ex-Kickern der Nationalelf auftreten. Diese werden in Talk-Runden aus ihrem Profi-Leben berichten.

Mit den Promis will das ZDF Werbefernsehen potentiellen Werbepartnern ein besonderes Erlebnis bieten. „Ich freue mich, dass wir für die Jahrespräsentation 2018 solch herausragende Persönlichkeiten aus der jeweiligen Region gewinnen konnten, die Fußball-Geschichte geschrieben haben und heute schon als ‚Fußball-Legenden‘ bezeichnet werden können“, so Strauch.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige