Wir wollen gesellschaftliche und politische Kontroversen im Fernsehen so führen …, wie sie im Leben stattfinden: ungeschnitten und ungeschönt. Das tut manchmal weh. Auch mir, wenn es nicht gelingt, meine Gäste im Dialog zu halten.

Sandra Maischberger zu Wolfgang Bosbachs Verlassen der ARD-Talksendung
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige