Google, Youtube und andere Internet-Firmen arbeiteten zwar schon seit Jahren daran, solche Inhalte zu finden und zu löschen – aber die unbequeme Wahrheit ist, dass wir als Industrie eingestehen müssen, dass noch mehr getan werden muss. Jetzt.

Google-Chefjurist Kent Walker versprach in einem Beitrag der Financial Times dem Terror auf den eigenen Seiten noch stärker die Stirn zu bieten (Foto: ©Google)
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige