TV-Briefing für Medienmachern: Böhmermann mit „Lass Dich überwachen“ und die Freitagstalkshows der Dritten

TV-Tipps-Info-V5-HQ.jpg

In Anlehnung an den alten Rudi Carrell-Song „Lass Dich überraschen“, bringt Jan Böhmermann ein Neo Magazin Royale-Sondersendung zu „Prism is a Dancer“ unter dem Motto „Lass Dich überwachen". Zudem gibt es am heutigen Freitag gleich zwei Interviews mit der Torhüter-Legende Toni Schumacher.

Anzeige

+++ ZDF +++

Aspekte, 22.55 Uhr: Das Kulturmagazin berichtet diesmal über die Documenta in Kassel.
Neo Magazin Royale, 23.55 Uhr: Während die „heute show“ schon im Urlaub ist, arbeitet sich Jan Böhmermann noch am aktuellen Geschehen ab. Im Vorfeld hatten die Macher ein großes Geheimnis über die Gäste und Inhalte gemacht. Unter dem Motto: „Lass Dich überwachen“, gibt es diesmal eine „Prism is an Dancer“-Special-Ausgabe.

+++ 3Sat +++

Makro, 21.00 Uhr: Das Wirtschaftsmagazin beschäftigt sich mit der Zukunft der Schifffahrt. So steht beispielsweise die Frage im Raum, ob der Hamburger Hafen wirklich eine Vertiefung der Fahrrinne braucht?

+++ Arte +++

Trans Is Beautiful!, 21.45 Uhr: Die Dokumentation ist der Auftakt zum Themenschwerpunkt „God Save the Queer“.

+++ Phoenix +++

Im Dialog, 22.30 Uhr: Diesmal unterhält sich Michael Krons mit der Torwart-Legende Toni Schumacher.

+++ WDR +++

Kölner Treff, 22.00 Uhr: Bettina Böttinger begrüßt Toni Schumacher, Hannelore Hoger, Henning Krautmacher, Hannes Schöner, Lisa Martinek, Pamela Reif und Sonja Liggett-Igelmund.

+++ NDR +++

Tietjen und Bommes, 22.45 Uhr: Diesmal mit Hannes Jaenicke, Jasmin Tabatabai, Ranga Yogeshwar, Oliver Kalkofe, Annette Behnken, Dr. Anne Fleck und Alexander Klaws.

+++ MDR +++

Riverboat, 22.00 Uhr: Kim Fisher und Susan Link sprechen mit Manon Straché, Roberto Blanco, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Jochen Schropp, Sila Sahin, Achim Nimmler, Asya Fateyeva und Martin Suter.

Prime Time-Tipp

Let’s Dance

Let’s Dance – Das große Finale, 20.15 Uhr: Die Sommerpause steht vor der Tür und die TV-Sender bringen ihre Programm-Reihen des Frühjahres so langsam ins Ziel. Nun ist „Let’s Dance“ dran. Im Finale stehen in diesem Jahr Gil Ofarim, Vanessa Mai und Angelina Kirsch.

Anzeige
Anzeige
Anzeige