TV-Briefing für Medienmacher: die letzten Männer von Aleppo und das Rock am Ring-Special von Joko & Klaas

TV-Tipps-Info-V5-HQ.jpg

Der Syrienkrieg und das Grauen von Aleppo gehören zu den größten Schandmalen der internationalen Politik. Kaum ein Film macht die fürchterlichen Geschehnisse in der Stadt so sichtbar, wie die Weißhelm-Dokumentation „Die letzten Männer von Aleppo“. Das Zusehen ist schmerzhaft. Arte zeigt den Film in der Prime-Time.

Anzeige

+++ ARD +++

Report München, 21.45 Uhr: Kernthema des Politmagazins ist das bestialische Vorgehen des Islamischen Staates gegen Kinder.
Weltspiegel extra, 22.45 Uhr: Die Sonderausgabe des Korrespondenten-Magazins beschäftigt sich diesmal mit der englischen Premierministerin Theresa May. Vor Wochen sah sie noch als sichere Siegerin der kommenden Wahlen aus. Das ist mittlerweile anders.

+++ ZDF +++

Markus Lanz, 23.30 Uhr: Wenn am Abend bereits Fußball lief, dann setzt auch Lanz gerne Fußballer auf seine Gäste-Couch. Wer dort diesmal genau Platz nimmt, stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht fest.

+++ Sat.1 +++

Akte 20.17, 22.15 Uhr: Claus Strunz und seine Redaktion versprechen diesmal, den Urlaub von Mallorca-Urlaubern zu retten.

+++ ProSieben +++

©ProSieben/Claudius Pflug

Circus Halligalli, 22.10 Uhr: In der vorletzten Sendung gibt es diesmal ein Rock am Ring-Special und den letzten Buddy-Tag mit Olli Schulz. Auf der Gästeliste stehen: Kraftklub, Marteria, Beatsteaks, Sum 41, Olli Schulz, Palina Rojinski.

+++ 3Sat +++

Not am Mann – Männerbilder im Wandel, 22.45 Uhr: Was ist eigentlich typisch Mann, was typisch Frau. Die Doku beschäftigt sich mit dem Wandel, dem die modernen Geschlechter-Rollenbilder unterworfen sind.

+++ Arte +++

Die letzten Männer von Aleppo, 20.15 Uhr: Ein syrisch-dänisches Filmteam hat die Arbeit der unbewaffneten Weißhelme in Aleppo dokumentiert. Das Ergebnis ist ein mehr als schmerzhafter, ehrlicher und aufrüttelnder Film, der nicht nach Schuldigen fragt, sondern nur das Grauen dokumentiert.

+++ Phoenix +++

Absolute Macht – was dürfen Amerikas Präsidenten?, 21.45 Uhr: Die Dokumentation versucht zu ergründen, wie die US-Präsidenten versucht haben, ihre Macht und ihren Einfluss auszubauen.
Phoenix Runde, 22.15 Uhr: Die Talkshow fragt diesmal: „Entlasten oder investieren – Welches Steuerkonzept brauchen wir?“ Zu Gast sind: DIW-Präsident Marcel Fratzscher, Tim Lohse von der Hochschule für Wirtschaft und Recht, der Leiter des Parlamentsbüros der taz, Ulrich Schulte, und die Wirtschaftspublizistin Ursula Weidenfeld.

Prime Time-Tipp:

Fußball-Länderspiel Dänemark – Deutschland, 20.15 Uhr (ARD): Es ist das erste von zwei Vorbereitungsspiele auf den Confed-Cup in Russland. In Kopenhagen trifft das Team von Jogi Löw auf die Auswahlmannschaft von Dänemark.

Anzeige
Anzeige
Anzeige