Anzeige

TV-Briefing für Medienmacher: Schulz-Solo bei Maischberger, Trumps gefährliche Geschäftspartner

TV-Tipps-Info-V5-HQ.jpg

Dieser TV-Abend steht im Zeichen von Schulz, Trump und der Kelly-Family: Martin Schulz ist der einzige Gast bei Sandra Maischberger, während zeitgleich das ZDF mit Recherchen über Mafia-Verbindungen in den Trump-Tower punktet. "Stern TV" dagegen begleitet exklusiv die Kelly-Family bei ihrem Comeback.

Anzeige
Anzeige

+++ ARD +++

Plusminus, 21.45 Uhr: Das Wirtschaftsmagazin berichtet unter anderem über gepanschte Lebensmittel und über die Cyberschwachstellen von Unternehmen.
Maischberger, 22.45 Uhr: Ein Solo für Martin Schulz. Sandra Maischberger unterhält sich mit dem SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten. Die Grundfrage scheint klar: Wie glaubt er, Merkel noch schlagen zu können?

+++ ZDF +++

Auslandsjournal, 22.15 Uhr: Das Korrespondenten-Magazin spürt unter anderem dem Erfolgsgeheimnis von Populisten nach.
ZDFZoom, 22.45 Uhr: Reportage über die Geschäftspartner von Donald Trump. Auf ihrer Spurensuche stoßen die Autoren Johannes Hano und Alexander Sarovic auf Verbindungen zwischen den großen amerikanischen und russischen Mafiasyndikaten und dem Trump Tower.
Markus Lanz, 23.30 Uhr: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war die Gästeliste noch nicht bekannt.

+++ RTL +++

© RTL

Stern TV, 22.15 Uhr: Das RTL-Magazin punkte mal wieder mit seinem ganz eigenen Themen-Mix. So berichtet die Redaktion über eine Zwölfjährige, die ein Rehkitz aufpäppelt und begleitet die Kelly Family exklusiv bei ihrem Comeback in Dortmund.

Anzeige

+++ 3Sat +++

Vergessen im Westen, 20.15 Uhr: Brauchen Städte wie Oberhausen bald auch Hilfe von einem eigenen Solidaritätsbeitrag?
Reiches Bayern, arme Alte, 21.00 Uhr: In keinem Bundesland leben mehr Millionäre als im Freistaat. Gleichzeitig ist jeder fünfte Bayer über 65 Jahr von Armut bedroht.

+++ Phoenix +++

Phoenix Runde, 22.15 Uhr: Alexander Kählern unterhält sich mit dem Geheimdienstexperte Wolfgang Kaiser, der Focus Online-Journalistin Martina Fietz, dem Terrorexperten Bruno Schirra und den IT-Fachmann Micha Borrmann über das Thema „Vernetzte Terroristen – Überforderte Geheimdienste?“

Prime Time-Tipp:

Unterm Radar, 20.15 Uhr (ARD): Dieser Thriller ist alleine deshalb schon besonders, weil er international prämiert wurde. Christiane Paul erhielt für ihre schauspielerische Leitung einen International Emmy.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige