TV-Briefing für Medienmacher: „Sing meinen Song“ mit Mark Forster und die Welt nach 9/11

TV-Tipps-Info-V5-HQ.jpg

Die ersten drei Staffeln waren ein Quotenrenner: Mit „Sing meinen Song“ gelang Vox ein echter TV-Hit. Jetzt ist die Show zurück. Statt Xavier Naidoo sind nun die BossHoss-Bosse die neuen Gastgeber. Zeitgleich geht Arte der Frage nach, ob der Krieg gegen den Terror nicht erst zu einer Radikalisierung im Nahen Osten führte.

Anzeige

+++ ARD +++

Brennpunkt, 20.15 Uhr: Anschlag in Manchester. Die Sendung fasst unter anderem den bisherigen Stand der Ermittlungen zusammen.  
Fakt, 21.45 Uhr:
Das ARD-Magazin widmet sich der Frage, wie gerecht die Bundesmittel für Flüchtlinge auf die einzelnen Bundesländer verteilt werden.

+++ ZDF +++


ZDFZeit, 20.15 Uhr: Den Doku-Info-Dienstag eröffnet im Zweiten ein Bericht über die Tricks der Gesundheitsbranche.
Frontal 21, 21.00 Uhr: Unter anderem geht es um die gemeinsamen Recherchen von Frontal 21 und des Spiegels, die zeigen, wie trickreich selbst Weltkonzerne im kleinen Malta agieren, um Steuern zu sparen. Zudem versucht das Politmagazin aufzudröseln, wie Russland gegen die Osterweiterung der NATO agiert und möglichst viel Unruhe stiftet.
Markus Lanz, 22.45: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war die Gästeliste der Talkshow noch nicht bekannt.

+++ Sat.1 +++

Akte 20.17, 22.20Uhr: Claus Strunz und seine Redaktion versuchen unter anderem zu klären, wie Gefährlich Energy-Drinks wirklich sind.
Spiegel TV – Reportage, 23.20 Uhr: Von wegen der schönste Tag des Lebens. Die heutige Folge des Reporter-Magazins steht unter der Überschrift: „Brautkleid, ungetragen, zu verkaufen! – Ein (Alb)Traum in Weiß“.

+++ ProSieben +++

Circus Halligalli, 22.10 Uhr: Noch vier Sendungen, dann ist für Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf Schluss mit lustig. Zumindest unter dem Label „Circus Halligalli“. Zu Gast sind diesmal Sido, Linkin Park und London Grammar.

+++ 3Sat +++

Landlust – Landfrust, 22.25 Uhr: So ist das wahre Leben bei landwirtschaftlichen Kleinbetrieben.

+++ Arte +++

9/11 – Die Welt danach, 20.15 Uhr: Die zweiteilige Doku will zeigen, wie der Krieg gegen Terror tatsächlich erst eine Radikalisierung vieler Menschen förderte. So hätte Al Qaida zum Zeitpunkt der Anschläge auf das World Trade-Center lediglich 400 Mitglieder gehabt. Heute würden zehntausende Dschihadisten den Westen bedrohen. Im Anschluss zeigt Arte gleich den zweiten Teil.
Ben Gurions Vermächtnis, 22.05 Uhr: Mit drei Dokumentationen platziert der Sender einen kleinen Themen-Schwerpunkt zum Verhältnis zwischen Israel und Palästina. Neben „Ben Gurions Vermächtnis“ läuft noch „Das andere Jerusalem“ und „Grenzfahrer“.

+++ Phoenix +++

Phoenix Runde, 22.15 Uhr: Alexander Kähler unterhält sich mit Christian-Peter Hanelt (Nahost-Experte Bertelsmann Stiftung) und Sudha David-Wilp (German Marshall Fund) über die Nahost-Reise von Donald Trump.

Prime Time-Tipp:

Foto: VOX / Markus Hertrich

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert, 20.15 Uhr (Vox): In der vierten Staffel gibt es neue Gastgeber. Die beiden BossHoss-Bosse Alec Völke und Sascha Vollmer laden Mark Forster, Lena Meyer-Landrut, Gentleman, Stefanie Kloß, Moses Pelham und Michael Patrick Kelly zum gemeinsamen Musizieren nach Südafrika ein. Zum Start covern sie Stücke von Mark Forster.

Anzeige
Anzeige
Anzeige