Anzeige

Malte Schwerdtfeger zum Sprecher der Geschäftsführung der Deutschen Medien-Manufaktur ernannt

Malte Schwerdtfeger
Malte Schwerdtfeger

Malte Schwerdtfeger (40) wurde Anfang Mai zum Sprecher der Geschäftsführer der Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur (DMM) ernannt. Als Sprecher der DMM-Geschäftsführung folgt er auf Hermann Bimberg. Schwerdtfeger war bereits seit Januar in der Geschäftsführung des Landwirtschaftsverlags Münster.

Anzeige
Anzeige

Die Geschäftsführung der DMM liegt damit ab sofort bei Malte Schwerdtfeger seitens des Landwirtschaftsverlags und seitens Gruner + Jahr bei Frank Stahmer, Verlagsgeschäftsführer bei Gruner + Jahr. Die Deutsche Medien-Manufaktur ist ein Joint Venture von G+J und dem Landwirtschaftsverlag Münster. Dort erscheinen u..a die Zeitschriftentitel Landlust, Einfach hausgemacht, Essen & Trinken, Flow und Living at Home. Bimberg bleibt Geschäftsführer beim Landwirtschaftsverlag.

Schwerdtfeger kommt von Hubert Burda Media, wo er seit 2005 in unterschiedlichen Führungspositionen für den Verlag tätig war. Zuletzt verantwortete er als Managing Director bei Burda Home u.a. Mein schöner Garten, Mein schönes Land, Wohnen & Garten sowie Lisa Wohnen & Dekorieren und Das Haus.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*