TV-Briefing für Medienmacher: das französische TV-Duell Macron – Le Pen und dessen Analyse bei „Maischberger“

TV-Tipps-Info-V5-HQ.jpg

Der große Schlagabtausch: In Frankreich treffen die Präsidentschaftsanwärter Emmanuel Macron und Marine Le Pen zu ihrem großen TV-Duell aufeinander. Phoenix übertragt in zwei Sprachen. Im Anschluss wird die Debatte auch Thema bei "Maischberger" sein.

Anzeige

+++ ARD +++

Plusminus, 21.45 Uhr: Das Wirtschaftsmagazin beschäftigt sich mit Biofleisch und Abofallen beim Handy.
Maischberger, 22.45 Uhr: Kurz vor dem entscheidenden Urnengang bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich und kurz nach dem TV-Duell fragt die Talkshow „Trump, Le Pen & Co: Sind die Nationalisten entzaubert?“. Darüber diskutieren Thomas Roth, Gregor Gysi, Anja Kohl, John Kornblum, Spiegel-Autor Markus Feldenkirchen und Weltwoche-Verleger Roger Köppel.

+++ ZDF +++

Auslandsjournal, 22.15 Uhr: Wie bei „Maischberger“ beschäftigen sich auch die ZDF-Korrespondenten mit der Wahl in Frankreich. Allerdings dürfte zum Zeitpunkt der Ausstrahlung das TV-Duell noch laufen.
ZDFzoom, 22.45 Uhr: Wenige Tage nach der Spiegel TV-Reportage zu dem Thema, beschäftigt sich auch ZDFzoom mit Einbrechern und welch leichtes Spiel sie in Deutschland haben.
Markus Lanz, 23.15 Uhr: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung standen die Gäste der Sendung noch nicht fest.

+++ RTL +++


Stern TV, 22.15 Uhr: Die Redaktion von Moderator Steffen Hallaschka widmet sich unter anderem der Frage, was Küken in einem Mastbetrieb in Niedersachsen erleiden müssen.

+++ Sat.1 +++

Focus TV, 23.45: Die Focus-Reportage berichtet über den Boom der Outlet-Center.

+++ 3Sat +++

Hilfe aus der Luft am Everest, 20.15 Uhr: Die Reportage begleitet ein Team von Schweizer Bergrettern, die ihre Kollegen in Nepal ausbilden. Im Anschluss gibt es gleich die nächste alpine Retter-Reportage.
Die Bergretter, 21.05 Uhr: Über die Einsatzkräfte der Schweizer Heliflotte „Air-Glaciers“.

+++ Arte +++

Arno Schmidt – „Mein Herz gehört dem Kopf“, 22.25 Uhr: Dokumentation über den Schriftsteller („Zettel’s Traum“).
Die offene Seele, 23.25 Uhr: Doku über die psychiatrische Einrichtung für Kinder und Jugendliche Le Courtil.

+++ Phoenix +++

Das TV-Duell Macron – Le Pen, 20.55 Uhr: Das TV-Duell zwischen dem unabhängigen Kandidaten Emanuel Macron und Marine Le Pen vom Front National. Der Info-Sender übernimmt die Bilder aus dem französischen Fernsehen. Die Zuschauer können wählen, ob sie die Debatte im französischen Originalton oder in der deutschen Übersetzung verfolgen möchten. Bereits um 20.15 Uhr stimmt der Sender mit einer Vorberichterstattung auf das Duell ein.

Prime Time-Tipp:


Toter Winkel, 20.15 Uhr (Das Erste): Für TV Spielfilm ist der TV-Thriller mit Herbert Knaup „eine Perle“. Das ist richtig. Es ist aber auch ein richtig spannender Krimi, der sich mit den brauen Bodensatz in Deutschlands Kleinstädten beschäftigt. Starkes Fernsehen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige