#trending: Christian Lindner im Unterhemd, Serdar Somuncu, der „Weed Day“, Eisberge und Paris

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Gewöhnen sich die Menschen allmählich an den Terror? Oder reicht ein toter Polizist nicht aus, um für Aufregung zu sorgen? Deutsche Social-Media-Nutzer ließen die Nachrichten aus Paris am Donnerstagabend weitgehend kalt - aber auch in Frankreich waren sie nicht das so große Thema wie man vielleicht hätte vermuten können. Hierzulande interessierten sich mehr Menschen für den neuen Wahl-Werbespot von Christian Lindner und für Serdar Somuncus Meinung über Deutsch-Türken, die Erdogan unterstützen.

Anzeige

#trending // News & Themen

Das ganz große Nachrichtenthema fehlte am Donnerstag in Deutschland. Unter den zehn auf Facebook und Twitter erfolgreichsten Artikeln deutschsprachiger Medien finden sich laut 10000 Flies Pro (Offenlegung: Ich bin Mitbetreiber) neun verschiedene Themen. Erfolgreich waren zum Beispiel ein NPD-Politiker, der wegen eines Tattoos ins Gefängnis muss, ein Katzencafé in Nürnberg, die Abschiebung des „Tugce-Schlägers“ und ein Mann, der seinen Freund im Rollstuhl über den Jakobsweg schob. Das einzige Thema mit zwei Top-Ten-Artikeln war ein Naturschauspiel in Neufundland: Dort kommen zwischen Herbst und Frühjahr diverse Eisberge vorbei. Eindrucksvolle Fotos, mit denen Spiegel Online und die Welt punkteten.

Was für spektakuläre Bilder!

Posted by WELT on Donnerstag, 20. April 2017

#trending // Social Web

Einer der Social-Media-Stars des Landes ist der Kabarettist Serdar Somuncu. Gar nicht so sehr wegen seiner eigenen Accounts. Dort löscht er gern mal sämtliche Posts – wie zuletzt bei Facebook, wo er auf über 447.000 Pagelikes kommt. Er ist auch deswegen ein Social-Media-Star, weil seine Äußerungen zu aktuellen Themen immer wieder für enorme Resonanz bei Facebook und Twitter sorgen. Davon profitiert des Öfteren auch die WirtschaftsWoche, für die Somuncu als Kolumnist schreibt. Zuletzt etwa gab es fünfstellige Interaktionszahlen für seinen Text „… und deswegen kandidiere ich als Bundeskanzler„.

Am Mittwoch war Somuncu nun bei „stern TV“ zu Gast und äußerte sich dort zum Referendum in der Türkei. Eine der Aussagen: „Die Türken demonstrieren in Köln und schreien ‚Demokratie und Menschenrechte‘. Demokratie und Menschenrechte gibt es hier in Deutschland. Gehe mal mit deiner großen Schnauze in die Türkei und sag‘ mal was gegen den Strich. Dann bist du Gülen-Befürworter und landest im Knast.“ Die Welt fasste Somuncus Auftritt zusammen und sorgte damit am Donnerstag für den erfolgreichsten journalistischen Artikel deutschsprachiger Medien bei Facebook. Rudn 17.000 Likes, Reactions, Shares und Kommentare kamen zusammen.

#trending // Wahljahr 2017

Christian Lindner hat am Donnerstag wieder einmal bewiesen, dass er den Wahlkampf im Internet als einer von wenigen Politikern begriffen hat. Sein neuester Wahlwerbespot zielt komplett auf soziale Netzwerke. Er sieht modern aus, ist mit zeitgemäßer Musik unterlegt und bietet Aussagen von Lindner, die sich auch mit Netz-Themen beschäftigen. Zwar ist der Spot relativ inhaltsleer, feiert einzig und allein Christian Lindner, doch letztlich ist der ja auch die wohl einzige Hoffnung, die die FDP noch hat.

Für das Fernsehen wären die 86 Sekunden eindeutig zu lang, doch auf Facebook funktionieren sie. Rund 315.000 Abrufe hat der Clip dort bis Mitternacht erzielt. Natürlich ist nicht bekannt, ob Lindner, die Partei oder die Werbeagentur beim Verbreiten des Postings monetär nachgeholfen haben – was ja auch legitim wäre – doch auch die Zahl der Likes und Shares ist recht eindrucksvoll. 8.500 Interaktionen kamen zusammen, kein Facebook-Post eines deutschen Politikers oder einer deutschen Partei war am Donnerstag erfolgreicher. Sein Teilen des Bild-Artikels zum Spot („Lindner macht Wahlkampf im Unterhemd„) holte noch einmal 6.000 Likes & Co.

Habt ihr schon mal etwas gemacht, von dem ihr überzeugt wart, dass es richtig ist? Meine Antwort: im Spot zur Landtagswahl. CL

Posted by Christian Lindner on Mittwoch, 19. April 2017

#trending // Entertainment

Was sagt Ihnen „420“ oder „4/20“? Wenn Sie jetzt an Marihuana denken, haben Sie offenbar schonmal „inhaliert“. „4/20“ ist vor allem in den USA ein Code für das Kiffen – und wird jährlich am 20. April als „Weed Day“ zelebriert. Auch in den sozialen Netzwerken spielt der Tag eine Rolle. Vor allem Musiker, die sich ihren Fans gegenüber (pseudo-)cool zeigen wollen, posteten Grüße zum „4/20“-Tag: Ozzy Osbourne, Rapper Ludacris, Zach Braff und Ellen DeGeneres waren dabei erfolgreich.

#trending // Worldwide

Es ist mittlerweile eine traurige Routine. Sobald es irgendwo in der (westlichen) Welt Terror-Tote gibt, wird eine große Nachricht draus. Auch wenn es sich „nur“ um einen toten Polizisten in Paris handelt. Schlimm genug natürlich, aber hat ein toter Polizist irgendwelche Auswirkungen auf die Gesellschaft? Muss daraus eine große Nachricht – auch in deutschen Medien – werden? Oder hilft die Berichterstattung nicht einfach nur noch Alarmisten, Populisten und den Terorristen?

Der Anschlag in Paris jedenfalls hat die Menschen nur wenig interessiert. Der Parisien hat mit einem Artikel zwar mehr als 55.000 Facebook-Interaktionen geholt, doch direkt dahinter folgte in Frankreich schon L’Equipe mit dem Weiterkommen von Olympique Lyon in der Europa League – klar vor allen anderen Paris-Meldungen. Ob der Anschlag dennoch die Wahl in Frankreich beeinflusst, lässt sich noch nicht sagen. Der so genannte IS jedenfalls scheint daran interessiert zu sein, dass Marine Le Pen Präsidentin von Frankreich wird.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Der Postillon – „‚Da kommt eh kaum was aufs Tor‘: Manuel Neuer spielt Saison auf Krücken zu Ende“ (20.400 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Der Postillon – „‚Da kommt eh kaum was aufs Tor‘: Manuel Neuer spielt Saison auf Krücken zu Ende“ (700 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): Handelsblatt Magazin – „Zahlen, bitte!

Google-Suchbegriff: Schalke (100.000+ Suchanfragen)

Wikipedia-Seite: Aaron Hernandez (33.200 Views)

Youtube-Video: Kontra K – „KONTRA K feat. BTNG & AK AUSSERKONTROLLE – Gift (Official Video)

Song (Spotify): Ed Sheeran – „Shape of You“ (331.000 Stream-Abrufe aus Deutschland am Mittwoch)

Musik (Amazon): Helene Fischer – „Helene Fischer“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Vaiana“ (DVD)

Game (Amazon): „Mario Kart 8 Deluxe“ (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): „Bürgerliches Gesetzbuch BGB“ (Taschenbuch)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige