Anzeige

TV Briefing für Medienmacher: Report live aus Istanbul und Anarcho-Spaß mit Joko & Klaas

TV-Tipps-Info-V5.jpg

Bereits zum zweiten Mal wagt „Report München“ das Experiment und sendet live aus Istanbul. Diesmal berichtet das Politmagazin über die Situation wenige Tage vor dem Türkei-Referendum. Im ZDF setzt sich dagegen „Frontal 21“ noch einmal mit der Autobahn-Maut auseinander.

Anzeige

+++ ARD +++

Report München, 21.45 Uhr: Das Politmagazin berichtet diesmal live aus Istanbul und beleuchtet die Stimmung wenige Tage vor dem Start des Referendums.
Weltspiegel extra, 22.45 Uhr: Für gerade einmal 15 Minuten wendet sich das Erste in dieser sehr kurzen Korrespondenten-Sendung der Hunger-Situation in Ost-Afrika zu.

+++ ZDF +++

ZDF Zeit, 20.15 Uhr: Die Doku fragt diesmal, wie viel Polizei braucht Deutschland?
Frontal 21, 21.00 Uhr: Moderatorin Ilka Brecht und ihre Redaktion beschäftigen sich unter anderen mit der Wiederentdeckung der Familienpolitik und der Frage, wer künftig für die Autobahnen zahlt.
Markus Lanz, 23.15 Uhr: Die Gäste standen zum Veröffentlichungszeitpunkt nicht fest.

+++ Sat.1 +++

Akte 20.17, 22.45 Uhr: Claus Strunz und seine Redaktion beschäftigen sich mit dem Thema Diäten. Wie kann man 50 Kilo in nur sechs Monaten abspecken?

+++ ProSieben +++

Circus Halligalli, 22.10 Uhr: Die Abschiedstour von Joko & Klaas. Diesmal sind der Sänger Mark Forster und Autor Heinz Strunk zu Gast. Dazu wird wieder bei „Bei Anruf Udo“ gespielt. Als Special Guest dabei: Marteria.

+++ Arte +++

Kein Gott, kein Herr! – Eine kleine Geschichte der Anarchie, 22.05 Uhr: Eine Doppelfolge der Dokumentation.


Prime Time-Tipp:

The Story of my Life, 20.15 Uhr (Vox): Eine Show mit Potential. Für 60 Minuten fragen sich prominente Paare, wie wäre es gemeinsam alt zu sein. Den Anfang machen Boris und Lilly Becker.

Anzeige
Anzeige