Anzeige

TV Briefing für Medienmacher: Report live aus Istanbul und Anarcho-Spaß mit Joko & Klaas

TV-Tipps-Info-V5.jpg

Bereits zum zweiten Mal wagt „Report München“ das Experiment und sendet live aus Istanbul. Diesmal berichtet das Politmagazin über die Situation wenige Tage vor dem Türkei-Referendum. Im ZDF setzt sich dagegen „Frontal 21“ noch einmal mit der Autobahn-Maut auseinander.

Anzeige
Anzeige

+++ ARD +++

Report München, 21.45 Uhr: Das Politmagazin berichtet diesmal live aus Istanbul und beleuchtet die Stimmung wenige Tage vor dem Start des Referendums.
Weltspiegel extra, 22.45 Uhr: Für gerade einmal 15 Minuten wendet sich das Erste in dieser sehr kurzen Korrespondenten-Sendung der Hunger-Situation in Ost-Afrika zu.

+++ ZDF +++

ZDF Zeit, 20.15 Uhr: Die Doku fragt diesmal, wie viel Polizei braucht Deutschland?
Frontal 21, 21.00 Uhr: Moderatorin Ilka Brecht und ihre Redaktion beschäftigen sich unter anderen mit der Wiederentdeckung der Familienpolitik und der Frage, wer künftig für die Autobahnen zahlt.
Markus Lanz, 23.15 Uhr: Die Gäste standen zum Veröffentlichungszeitpunkt nicht fest.

+++ Sat.1 +++

Akte 20.17, 22.45 Uhr: Claus Strunz und seine Redaktion beschäftigen sich mit dem Thema Diäten. Wie kann man 50 Kilo in nur sechs Monaten abspecken?

Anzeige

+++ ProSieben +++

Circus Halligalli, 22.10 Uhr: Die Abschiedstour von Joko & Klaas. Diesmal sind der Sänger Mark Forster und Autor Heinz Strunk zu Gast. Dazu wird wieder bei „Bei Anruf Udo“ gespielt. Als Special Guest dabei: Marteria.

+++ Arte +++

Kein Gott, kein Herr! – Eine kleine Geschichte der Anarchie, 22.05 Uhr: Eine Doppelfolge der Dokumentation.


Prime Time-Tipp:

The Story of my Life, 20.15 Uhr (Vox): Eine Show mit Potential. Für 60 Minuten fragen sich prominente Paare, wie wäre es gemeinsam alt zu sein. Den Anfang machen Boris und Lilly Becker.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige