Anzeige

TV-Briefing für Medienmacher: Lügenpresse-Doku bei Phoenix, Maybrit Illner und Jan Böhmermann

TV-Tipps-Info-V5.jpg

Fake News, Lügenpresse und der Verlust des Vertrauens in die Presse: Phoenix nähert sich gleich mit mehreren Sendungen diesen Themen an. Was Medienmacher sonst noch heute Abend im TV interessieren dürfte, wer zu Gast bei Jan Böhmermann ist und worüber Maybrit Illner diskutiert, verrät das MEEDIA-TV-Briefing.

Anzeige
Anzeige

+++ ARD +++

Monitor, 21.45 Uhr: Das Politmagazin schaut einmal genauer auf die Pläne von Martin Schulz zur mehr sozialer Gerechtigkeit. Zudem beschäftigt sich die Redaktion mit der neuen Macht der Rüstungslobby.


+++ ZDF +++

Maybrit Illner, 22.15 Uhr: Das Thema beim ZDF Polit-Talk lautete diesmal „Erdogans langer Arm – Türkische Spione in Deutschland?“ Als Gäste erwartet Illner den CSU-Abgeordneten Stephan Mayer, Mürvet Öztürk (MdL Hessen), den Geheimdienst-Experten Erich Schmidt-Eenboom und den Gründer BIG-Partei Haluk Yildiz.
Markus Lanz, 23.15 Uhr: Die Gäste und das Thema standen bei der Veröffentlichung des Artikel noch nicht fest.

+++ 3Sat +++

Das getäuschte Gedächtnis, 20.15 Uhr: Die Doku beschäftigt sich mit den Folgen, die „falsche“ Erinnerungen in der Justiz haben können.

Anzeige

+++ ZDF neo +++

Neo Magazin Royale, 22.15 Uhr: Erst wird Jan Böhmermann über die aktuelle politische und gesellschaftliche Lage herziehen. Dann folgt das Gespräch mit dem Studiogast. Das ist diesmal die Bloggerin Laura Gehlhaar, die sich mit „Großstadtleben und dem Rollstuhlfahren“ beschäftigt.

+++ Phoenix +++

Vertrauen verspielt?, 20.15 Uhr: Die 45-Minuten Doku sucht nach den Gründen des Glaubwürdigkeitsverlustes der Medien. Mit Dunja Hayali.
Im Land der Lügen, 21.00 Uhr: Stichwort Fake News. Der Film will wissen, „wie uns Politik und Wirtschaft mit Zahlen manipulieren“.
Phoenix Runde, 22.15 Uhr: Die Diskussionsrunde widmet sich diesmal der Frage, ob der Klimaschutz scheitert. Zu Gast sind Prof. Mojib Latif (Meteorologe Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Uni Kiel), Chi Ming (Chinesischer Journalist), Prof. Claudia Kemfert (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW).

Prime Time-Tipp


Nord bei Nordwest: Estonia, 20.15 Uhr (ARD): Schnurriger Regional-Krimi. Diesmal mit dem rauen Charme der Küste und mit erstaunlich viel Spannung. Mit Hinnerk Schönemann und Henny Reents.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige