Anzeige

#trending: das Brandenburg Gate, Barack Obama, Dan Rather und der Wahlkampf im Saarland

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Das mit dem Union Jack angestrahlte Brandenburger Tor war nach dem Anschlag in London der Social-Media-Hit in England. Barack Obama schlug auf Twitter Donald Trump haushoch, in Deutschland interessierten aber vor allem "Bachelor" und Podolski. Kurz vor der Saar-Wahl blicke ich zudem auf die Facebook-Zahlen der Spitzenkandidaten und Parteien.

Anzeige
Anzeige

#trending // News & Themen

Auch am Donnerstag spielte der Anschlag von London bei den deutschen Social-Media-Nutzern keine übermäßig große Rolle. Andere Themen dominierten die Rankings nach Likes, Shares und Kommentaren, vor allem das „Bachelor“-Finale und das Abschiedsspiel von Lukas Podolski. Der erfolgreichste Artikel deutschsprachiger Medien war der von RTL zum Finale der Kuppel-Soap: „Der Bachelor 2017: Sebastian und Clea-Lacy sind ein Paar – und sie wohnt bereits bei ihm“ sammelte mehr als 23.600 Likes, Shares, etc. ein. Mehr zum „Bachelor“ gleich in der Rubrik „trending // Entertainment“.

Die Tatsache, dass Lukas Podolski bei seinem Nationalmannschafts-Abschied auch noch das entscheidende Tor geschossen hat, dürfte der Grund dafür sein, dass das Ereignis auch am Donnerstag noch rauf und runter geteilt wurde. Die meisten Interaktionen sammelte Bild mit „Traumtor zum Abschied: Poldi, war dat schön!“ ein, dahinter folgen ein weiterer Bild-Artikel – „Vom Gegner-Torwart für Traumtor gefeiert: Irre Szenen beim Poldi-Abschied“ und die sport1-Story „Linekers Ritterschlag für Podolski„.

Unsere Nachbarn in Österreich empörten sich vor allem über eine Story von Heute: „Ab 1. April: Paff! Alle Zigaretten werden um 20 Cent teurer“ sammelte 8.300 Interaktionen ein. In Sachen London lief es für eine RTL-Next-Story über eins der Opfer am besten – mit 4.700 Interaktionen bei Facebook und Twitter.

#trending // Social Web

Zu einem großen Social-Media-Phänomen ist der inzwischen 85 Jahre alte Journalist Dan Rather in den USA geworden. Rund zehn Jahre nach dem Ende seiner TV-Karriere, u.a. als Jahrzehnte langer Anchor der „CBS Evening News“, ist Rather extrem aktiv bei Facebook. Mehrfach täglich meldet sich Rather mit Posts, arbeitet sich dabei vor allem an Donald Trump ab. Und das mit großem Erfolg. Die Zahl seiner Pagelikes verfünffachte sich zwischen November und März auf inzwischen mehr als 2 Millionen. Viele seiner Posts erreichen sechsstellige Interaktionsraten, am Donnerstag z.B. sein neuester Beitrag zu Trump: „The White House is under siege. The President’s poll numbers drop to record lows. The fires of scandal are encroaching. Around and around it goes, where it stops nobody knows. Dangerous times.“ Neben seiner persönlichen Seite betreibt Rather mit seiner Firma zudem eine Nachrichten-Seite auf Facebook, auf der vor allem Artikel US-amerikanischer Medien kuratiert werden: „News And Guts“ erreicht inzwischen auch mehr als 1,1 Mio. Leute.

The plot thickens. The drum beats increase. The pressure mounts. And a question I never thought I would ever hear asked…

Posted by Dan Rather on Mittwoch, 22. März 2017

#trending // Wahljahr 2017

Der Wahlkampf im Saarland geht auf die Zielgeraden, am Sonntag wird dort ein neuer Landtag gewählt. Donnerstag mischte sich Angela Merkel ein, besuchte das Saarland und trommelte für die Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, gab zudem ein Radio-Interview. Beide Facebook-Posts waren recht erfolgreich, sammelten Tausende Likes und Shares ein.

Mit Hilfe der Tools von 10000 Flies (Offenlegung: Ich bin Mitbetreiber) und Crowdtangle habe ich kurz vor der Wahl ermittelt, welche Spitzenkandidaten und Parteien Facebook in den vergangenen 30 Tagen am erfolgreichsten für ihren Wahlkampf genutzt haben. Bei den Spitzenkandidaten sieht das Ergebnis auf den ersten drei Rängen sehr spannend aus. Anke Rehlinger, Annegret Kramp-Karrenbauer und Oskar Lafontaine liegen sehr eng beieinander:
1. Anke Rehlinger / SPD / 23.942 Interaktionen (Stand: Freitag, 0 Uhr)
2. Annegret Kramp-Karrebauer / CDU / 23.464
3. Oskar Lafontaine / Linke / 22.157
4. Oliver Luksic / FDP / 4.988

Bei den Parteien des Bundeslandes liegt die AfD vorn, die CDU schlägt die SPD hier klar:
1. AfD Saarland / 20.328 Interaktionen
2. CDU Saar / 18.494
3. SPD Saar / 10.115
4. FDP Saar / 9.623
5. NPD Saar / 4.817
6. Die Linke im Saarland / 4.017
7. Bündnis 90/Die Grünen Saarland / 3.141
8. Piratenpartei Saarland / 1.129

Anzeige

#trending // Entertainment

In den sozialen Netzwerken ist „Der Bachelor“ von RTL seit jeher eine der erfolgreichsten deutschen TV-Sendungen überhaupt. Das lässt sich nicht nur an den über 520.000 Pagelikes der offiziellen Facebook-Seite erkennen, sondern auch an den Reaktionen auf das Staffel-Finale, das RTL am Mittwochabend zeigte. Die „Bachelor“-Seite sammelte dabei mit ihren Posts nach dem Finale über 100.000 Likes, Shares, Reactions und Kommentare ein. Doch auch einige Boulevard-Medien profitieren enorm: Promiflash veröffentlichte zahlreiche Stories und landete mit „Bachelor-Hammer: Clea und Sebastian wohnen schon zusammen!“ und 8.000 Interaktionen am Donnerstag in der Top Ten aller Artikel deutschsprachiger Medien. Platz 1 geht hier wie oben angedeutet an die RTL-Story „Der Bachelor 2017: Sebastian und Clea-Lacy sind ein Paar – und sie wohnt bereits bei ihm„. Ebenfalls noch erfolgreich: Promipool, Bild und Bunte.

Ein Volltreffer für die Liebe 😍😍😍 Sebastian und Clea-Lacy sind ein Paar und überglücklich ❤

Posted by Der Bachelor on Mittwoch, 22. März 2017

#trending // Worldwide

Solidarität stand am Donnerstag im Mittelpunkt der erfolgreichsten britischen Berichte zum Anschlag von London. Vor allem das mit dem Union Jack angestrahlte Brandenburger Tor sammelte dabei riesige Mengen an Social-Media-Reaktionen ein. Ein etwa 30 Sekunden langer unkommentierter Clip wurde auf der Facebook-Seite von BBC News in den ersten fünf Stunden nach Veröffentlichung (19 Uhr bis Mitternacht) 2,9 Mio. mal abgerufen, erntete dort mit dem Satz „This is the Brandenburg Gate as Germany stands in solidarity with the UK“ zudem 286.000 Likes, Shares & Co. ITV News postete ebenfalls ein Video – 560.000 Views und 62.000 Interaktionen. Der Independent punktete außerdem mit dem Artikel „Muslim community raises £3,000 in just one hour in support of Westminster terror attack victims“ und dem entsprechenden Facebook-Post.

Interessante Zahlen gibt es auch bei den Reaktionen amtierender und ehemaliger US-Präsidenten auf Twitter. So sammelte Donald Trump mit „Spoke to U.K. Prime Minister Theresa May today to offer condolences on the terrorist attack in London. She is strong and doing very well.“ 104.000 Likes und 18.000 Retweets ein, Barack Obama in weniger als der Hälfte der Zeit mit „My heart goes out to the victims and their families in London. No act of terror can shake the strength and resilience of our British ally.“ 517.000 Likes und 100.000 Retweets. Man könnte meinen, die Welt hat Sehnsucht nach Obama.

This is the Brandenburg Gate as Germany stands in solidarity with the UK

Posted by BBC News on Donnerstag, 23. März 2017

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: RTL – „Der Bachelor 2017: Sebastian und Clea-Lacy sind ein Paar – und sie wohnt bereits bei ihm“ (23.600 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: NWZ Online – „Cloppenburger SPD-Chef soll Aufnahmeanträge gefälscht haben“ (700 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): Die Zeit – „‚Europa hat das bessere Modell‘“ [Interview mit dem Blackrock-Manager Philipp Hildebrand]

Google-Suchbegriff: Timo Kraus (100.000+ Suchen)

Wikipedia-Seite: Lukas Podolski (38.900 Views)

Youtube-Video: #FUSSBALLsüchtig – „Tschö Poldi! Tor zum Abschied! Letzte Auswechslung!

Song (Spotify): Ed Sheeran – „Shape of You“ (447.100 Stream-Abrufe aus Deutschland am Mittwoch)

Musik (Amazon): Ed Sheeran – „Divide“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Arrival“ (Blu-ray)

Game (Amazon): „Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia Special Bundle“ (Nintendo 3DS)

Buch (Amazon): Sophia Thiel – „Einfach schlank und fit: Mit 120 Rezepten zur Traumfigur.“ (Taschenbuch)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*