ma IP Audio: SWR3 rückt 1Live auf die Pelle, Spotify sringt wieder über die 100-Mio.-Streams-Marke

Arbeitsgemeinschaft Media Analyse
Arbeitsgemeinschaft Media Analyse

Im Schatten der Radio-MA veröffentlichte die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (agma) am Mittwoch auch die neuesten Zahlen der ma IP Audio. 1Live war demnach auch im vierten Quartal 2016 der meistgehörte deutsche Radiosender im Netz - mit 7,3 Mio. Streams pro Monat. Von hinten kommt allerdings SWR3 näher. Der Audio-Gigant bleibt aber Spotify - mit 107,4 Mio. werberelevanten Streams.

Anzeige

Mit den 107,4 Mio. Streams sprang Spotify im vierten Quartal zurück über die 100-Mio.-Marke, das Plus gegenüber dem dritten Quartal lag bei 10,5%. Wie immer wurden hier nur die Streams gezählt, die von Nutzern ohne kostenpflichtiges Account gehört wurden. Streams von Spotify-Premium-Kunden werden in der ma seit jeher nicht mit ausgewiesen, weil sie nicht werberelevant sind. Die tatsächliche Zahl der Spotify-Streams in Deutschland ist also noch deutlich größer als die 107,4 Mio.

ma 2017 IP Audio I: Top 3 Personal Radio + User Generated Radio
Sessions Q4 2016 vs. Q3 2016
Platz Anbieter Durchschnittsmonat absolut in %
1 Spotify 107.436.928 10.183.740 10,5
2 laut.fm 8.543.601 1.022.371 13,6
3 radionomy 3.630.954 835.397 29,9
Quelle: ma 2017 IP Audio I / Tabelle: MEEDIA

Im Ranking der insgesamt 143 Channels, bzw. Radiosender, die ihre Zahlen von der agma messen lassen, führt weiterhin 1Live vom WDR mit 7,3 Mio. Sessions pro Durchschnittsmonat. Seit Mitte 2015 ist 1Live die Nummer 1 in dieser Liste. Doch der Vorsprung auf die Verfolger schrumpft. So kam SWR3 im vierten Quartal auf 7,0 Mio. Sessions pro Monat, der Abstand beträgt nun weniger als 250.000 Sessions. Der Grund: 1Live war innerhalb der Top 20 der einzige Sender, der gegenüber dem Vorquartal verlor, SWR3 steigerte sich um 11,3%.

Prozentual gesehen noch deutlicher nach oben ging es vor allem für SWR1 BW mit einem sagenhaften Plus von 48,3%, sowie für das Klassik Radio mit einem von 39,1%. Fünf weitere Kanäle – Bayern 3, Bayern 1, Hit Radio FFH, WDR 4 und mdr Jump – steigerten sich um mehr als 20%.

ma 2017 IP Audio I: Top 20 Channels
Sessions Q4 2016 vs. Q3 2016
Platz Channel Durchschnittsmonat absolut in %
1 1Live Livestream 7.287.989 -81.091 -1,1
2 SWR3 Livestream 7.038.293 713.312 11,3
3 Antenne Bayern antenne (simulcast) 6.361.015 790.087 14,2
4 WDR 2 Livestream 5.311.115 752.468 16,5
5 NDR 2 Livestream 4.552.871 651.551 16,7
6 Deutschlandfunk Livestream 3.486.310 417.088 13,6
7 Bayern 3 Livestream 3.237.599 547.935 20,4
8 Bayern 1 Livestream 2.380.577 468.343 24,5
9 Hit Radio FFH Simulcast 2.320.104 392.067 20,3
10 Rock Antenne rockantenne (landesweit simulcast) 2.258.334 340.738 17,8
11 SWR1 BW Livestream 2.199.572 716.646 48,3
12 N-Joy Livestream 2.139.952 150.748 7,6
13 WDR 4 Livestream 1.668.433 279.640 20,1
14 hr3 Livestream 1.458.194 172.022 13,4
15 NDR 1 Niedersachsen Livestream 1.415.820 209.792 17,4
16 1Live diggi Livestream 1.269.664 5.866 0,5
17 bigFM Deutschlands biggste Beats 1.218.653 10.285 0,9
18 WDR 5 Livestream 1.196.017 175.820 17,2
19 mdr Jump Livestream 1.088.524 183.191 20,2
20 Klassik Radio 1.043.145 293.443 39,1
Quelle: ma 2017 IP Audio I / Tabelle: MEEDIA

Bei den Vermarktungs-Kombis liegt die Gesamt-Liste der ARD-Sender mit 61,7 Mio. Sessions vorn, ab Rang folgen einige RMS-Kombis, auf 6 eine von SpotCom.

ma 2017 IP Audio I: Top 20 Kombis
Sessions Q4 2016 vs. Q3 2016
Platz Kombi Durchschnittsmonat absolut in %
1 ARD Sender Webradio Gesamt 61.741.209 7.538.071 13,9
2 ARD Sender Livestream Gesamt 61.521.761 7.522.489 13,9
3 RMS Online Audio 36.536.839 -522.835 -1,4
4 RMS Online Audio Männer 27.736.424 -906.144 -3,2
5 RMS Online Audio 30+ 26.525.276 1.466.389 5,9
6 SpotCom Webradio Kombi 25.791.906 4.098.819 18,9
7 WDR Webradio Gesamt 17.569.685 1.264.775 7,8
8 WDR Livestream Gesamt 17.448.504 1.266.826 7,8
9 RMS Online Audio Kompakt 16.360.594 1.084.801 7,1
10 RMS Online Audio 14-29 16.086.929 -1.215.610 -7,0
11 SpotCom Channel Kombi 14.689.492 1.864.738 14,5
12 RMS Online Audio Frauen 14.143.723 584.299 4,3
13 SWR Webradio Gesamt 12.373.572 2.014.821 19,5
14 SWR Livestream Gesamt 12.275.306 1.997.188 19,4
15 Antenne Bayern Webradio Kombi 11.439.062 1.600.130 16,3
16 SpotCom simulcast Kombi 11.102.414 2.234.081 25,2
17 NDR Livestream Gesamt 10.482.814 1.302.127 14,2
18 1Live Webradio Gesamt 8.678.834 -77.277 -0,9
19 BR Livestream Gesamt 8.052.055 1.400.467 21,1
20 Studio Gong Webcast 7.913.741 1.098.652 16,1
Quelle: ma 2017 IP Audio I / Tabelle: MEEDIA
Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige