Anzeige

Neuer Edeka-Viral-Spot: Jung von Matt produzieren kugelrunden Höhenflug mit Happy End für „Eatkarus“

„Eatkarus“ will im neuen Edeka-Spot von Jung von Matt hoch hinaus
"Eatkarus" will im neuen Edeka-Spot von Jung von Matt hoch hinaus

"Iss wie der, der du sein willst" – so lautet das Motto im neuen Edeka-Spot der Agentur Jung von Matt. Und so sieht er aus: Inmitten einer fantastischen Märchenwelt mit lauter kugelrunden Menschen, die grauen Schleim essen, träumt der kleine Junge "Eatkarus" vom Fliegen. Der Spot hat erneut hohes Vira-Potential.

Anzeige
Anzeige

Das übergeordnete Thema: Gesunde Ernährung, das die Lebensmittelkette auf einer Aktions-Website mit Tages-Tipps, einem Body-Mass-Index-Rechner und nun auch dem „Eatkarus“-Spot präsentiert.

Anzeige

Unter dem Hashtag „#Isso“ können Begeisterte ihre Ernährungstipps und -Strategien im Social Web mit anderen teilen. Bis zum 19. März wird unter einem anderen Hashtag sogar Geld für den guten Zweck gesammelt: Beim „#Applebreak“ sollen Nutzer einen Apfel mit bloßen Händen zerteilen und davon ein Video machen. Je mehr bei der Challenge mitmachen, desto höher soll die Spendensumme für die Peter Maffay Stiftung werden: Bei mehr als 10.000 Videos werden 5.000 Euro, bei 20.000 Videos 15.000 Euro und bei mehr als 25.000 Videos 25.000 Euro gespendet.

Der Spot, der am 14. Februar veröffentlich wurde, zählt bei YouTube mittlerweile knapp 75.000 Klicks. Bleibt abzuwarten, ob auch diese Zusammenarbeit von Edeka und Jung von Matt an den Erfolg vergangener Arbeiten anknüpfen kann: So kam etwa der Weihnachts-Spot „#heimkommen“ auf 55 Millionen YouTube-Aufrufe, auch der „Supergeil“-Clip ging mit 17 Millionen Views viral.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige