buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

#SchulzFacts: Wie das Social Web mit fiktiven Heldentaten den Hype um Martin Schulz ironisiert

Zuerst der neue Star der SPD, nun schwer angeschlagener Kanzlerkandidat: Martin Schulz
Zuerst der neue Star der SPD, nun schwer angeschlagener Kanzlerkandidat: Martin Schulz

Der Hype um den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz geht weiter. Eine Woche nach seiner Inthronisierung als Merkel-Herausforderer hat der Rheinländer keine Gelegenheit sich in Szene zu setzen ausgelassen – von diversen Interviews bis zu Talkshow-Auftritten. Im Social Web gewinnt der Hype um „The Schulz“ unterdessen immer mehr an Eigendynamik. In Anlehnung an die "Alternative Facts" der Trump-Administration dichtet die Netzgemeinde dem 61-Jährigen unter dem Hashtag #SchulzFacts auch so manch mirakulöse Meisterleistung an.

Anzeige

Auf die Lobeshymnen, die über dem „Gottkanzler“ Martin Schulz auf der Diskussionsplattform Reddit ausgeschüttet werden, folgten auf Twitter unter dem Hashtag #SchulzFacts unter tatkräftiger Unterstützung des ZDF-Comedy-Formats „heute show“ neue, nicht wirklich ernst gemeinte Heldentaten über den SPD-Kanzlerkandidaten – alternative Fakten eben:

Anzeige
Anzeige