Anzeige

Chefredakteurswechsel bei der c’t: Johannes Endres geht nach 20 Jahren, auf ihn folgt Jürgen Rink

Jürgen Rink (re.) wird Chefredakteur beim Computermagazin c’t. Er folgt auf Johannes Endres
Jürgen Rink (re.) wird Chefredakteur beim Computermagazin c’t. Er folgt auf Johannes Endres

Jürgen Rink wird neuer Chefredakteur des Computermagazins c't. Der 54-jährige promovierte Physiker wird am 1. März Nachfolger von Johannes Endres, wie Heise Medien am Freitag mitteilte. Endres (49), bisher Chefredakteur von c't und heise online, verlässt das Unternehmen den Angaben zufolge nach 19 Jahren auf eigenen Wunsch.

Anzeige
Anzeige

„Um das digitale Wachstum weiter zu beflügeln, stellen wir uns bei Heise Medien strukturell neu auf“, so Alfons Schräder, Geschäftsführer von Heise Medien. „Wir entkoppeln Print und Online und schreiben die Position Chefredaktion heise online neu aus.“ Stellvertretender Chefredakteur von heise online wird Volker Zota, der ebenfalls promovierter Physiker ist.

Rink ist bereits seit mehr als 20 Jahren im Unternehmen. Unter anderem war er Leitender Redakteur im Ressort Mobile Computing der c’t und übernahm später die Chefredaktion der c’t-Sonderhefte und von c’t Fotografie. Zota hat zunächst als Redakteur, später als Ressortleiter für den Verlag gearbeitet. Seit zwei Jahren hat er verstärkt den Ausbau der c’t-Videos sowie der Social-Media-Aktivitäten vorangetrieben.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige