Anzeige

Essen & Trinken mit Thermomix meldet für erste Ausgabe 140.000 verkaufte Exemplare

„Die ersten Reaktionen stimmen uns jetzt schon froh“, so Astrid Hamer (G+J Publisher Food) über ihr neues Thermomix-Magazin essen & trinken mit Thermomix.
"Die ersten Reaktionen stimmen uns jetzt schon froh", so Astrid Hamer (G+J Publisher Food) über ihr neues Thermomix-Magazin essen & trinken mit Thermomix.

Ist der Thermomix die neue Landlust? Wie seinerzeit bei den Stadtflucht-Magazinen boomen derzeit die Hefte, die sich mit der schlauen Kochmaschine von Vorwerk beschäftigen. Passend produziert die Landlust-Mutter, die Deutsche Medien-Manufaktur (DMM), nun auch ein entsprechendes Koch-Heft. Und siehe da: Bereits von den ersten Verkaufszahlen sind die Macher begeistert.

Anzeige
Anzeige

So setzte Essen & Trinken mit Thermomix rund 140.000 Exemplare von Heft Nummer eins ab. Zudem konnte die DMM, die ein Joint-Venture von Gruner + Jahr und dem Landwirtschaftsverlag ist, bislang 26.500 Abonnements abschießen.

„Die großartigen Verkaufszahlen und das überwältigende positive Feedback unserer ersten Leser bestätigen, dass wir mit Essen und Trinken mit Thermomix eine große Nachfrage nach Qualitäts-Rezepten für den Thermomix perfekt bedienen“, kommentiert Publisherin Astrid Hamer. „Sehr stolz sind wir auf rund 26.500 generierte Abos – dies ist für den Launch eines neuen Magazins eine sehr beeindruckende Zahl. Nachdem die erste Ausgabe nach nicht einmal einer Woche fast vergriffen war im Handel und wir nachdrucken mussten, ist die zweite Ausgabe Mitte Dezember in der erhöhten Druckauflage von 260.000 Exemplaren erschienen.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige