Anzeige

Buzzfeed-Analyse zu erfolgreichsten Fake-News des Jahres bei Facebook: Trump, der Papst, Clinton & Obama

fake-news.jpg

Alle Reden über Fake-News und die Bedrohung, die von den Falschmeldungen und ihrer massiven Viral-Kraft in den sozialen Netzwerken ausgehen könnten. Was teilweise noch immer fehlt, sind belastbare Daten, wie gefährlich die falschen Nachrichten überhaupt sind. Buzzfeed hat sich die Mühe gemacht und die 50 erfolgreichsten Fake-News-Storys des vergangenen Jahres aus den USA analysiert. Dominierendes Thema: Donald Trump und der US-Wahlkampf.

Anzeige
Anzeige

So kommt die Buzzfeed-Analyse zu dem Ergebnis, dass sich 23 der 50 erfolgreichsten US-Nachrichten-Fälschungen des vergangenen Jahres mit politischen Themen befassen würden.

Welche virale und emotionale Kraft in den teil skurrilen, teils wilden Räuber-Stories steckt, zeigt die Auswertung der Interaktionen, die sie generieren. So sollen 10,6 Millionen, der insgesamt 21,5 Millionen Shares, Likes, Reactions und Kommentare, die überhaupt in Sachen US-Politik und auf englisch bei Facebook gepostet wurden, einen Fake-News-Bezug haben.

Die erfolgreichste Fake-News spielte mit der Empörung der Amerikaner, dass Obama den traditionellen Schulschwur verbieten könnte. Sie brachte es alleine auf über 2,1 Millionen Interaktionen bei Facebook. Quelle war die Seite ABCNews.com.co. Dieses auf Fake-News spezialisierte Portal ähnelt stark der Webseite des TV-Senders ABCNews und konnte insgesamt sechs Geschichten in der Fake-News-Top-Liste unterbringen.

Anzeige

Die fünf erfolgreichsten politischen Fake-News-Storys aus den USA sind:

1 „Obama Signs Executive Order Banning the Pledge of Allegiance in School Nationwide“, Quelle: ABCNews.com.co
2. „Pope Francis Shocks World, Endorses Donald Trump für President, Releases Statement“, Quelle: Ending the Fed
3. „Trump Offering Free One-Way Tickets to Africa & Mexico Those Who Wanna Leave America“ Quelle: tmzhiphop.com
4. „FBI Agent Suspected In Hillary Email Leaks Found Dead In Apparent Murder-Suicide“, Quelle: Denver Guardian
5. Rage Against the Machine to Reunite And Release Anti Donald Trump Album“, Quelle: heaviermatal.net

Buzzfeed beeindruckt nicht zum ersten Mal mit seinen Recherchen zum Thema Fake-News. Die Amerikaner waren auch die Ersten, die über das Städtchen Veles in Mazedonien berichteten, in dem eine Vielzahl von Fake-News-Portalen beheimatet ist. Betreiber: Junge Menschen, die weniger politisch motiviert sind, sondern vielmehr mit dem Traffic Werbeeinnahmen erzielen wollen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*