Anzeige

Für Fans von Pierre Brice und Lex Barker: Bayerisches Fernsehen zeigt die Winnetou-Originale

Winnetou.jpg

Der Privatsender RTL bringt derzeit seinen vielfach besprochenen Dreiteiler "Winnetou" - das Bayerische Fernsehen wird zu Jahresbeginn gleich an fünf Tagen in Folge dagegen noch einmal den Original-Winnetou auf den Bildschirm schicken, wie der Sender am Donnerstag mitteilte.

Anzeige
Anzeige

Vom 2. bis 4. Januar sei jeweils um 20.15 Uhr der Trilogie-Klassiker mit Pierre Brice und Lex Barker aus den 1960er Jahren zu sehen, am 4. und 5. Januar folgen auch am Hauptabend die Filme „Old Surehand“ und „Der Ölprinz“. RTL hatte vom 25. bis 29. Dezember drei Neuverfilmungen mit Wotan Wilke Möhring und Nik Xhelilaj in den Hauptrollen im Programm. Der erste Teil interessierte mehr als fünf Millionen Menschen, der zweite gut 4,3 Millionen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. habe vor 5 Minuten den Fernseher ausgeschaltet, weil ich den Winnetou-Schwachsinn nicht mehr ertragen konnte.Von Folge zu Folge ein kontinuierliches Absenken des Niveaus.Habe schon Spaghetti Western gesehen, die deutlich besser waren. Eine Beleidigung für Karl May!!

  2. So etwas erweckt manchmal schon den Eindruck lückenhafter Berichterstattung und wirkt für den „oberflächlichen Gelegenheits-Leser“ als ob Winnetou praktisch gar nicht ausgestrahlt wurde und der glorreiche Bayerische Rundfunk jetzt plötzlich Winnetou ausstrahlt und auf den anderen ÖR-Sendern kein Winnetou laufen würde obwohl Bayern zwar mit 5 Stück jetzt vielleicht die meisten Teile zeigt, aber die anderen Sender auch vor Bayern3 schon gut mit den Originalen bestückt waren, wenn man alle ÖR-Sender zusammen nimmt.
    Spätestens wenn man „Winnetou“ im TV-Apps-Suchfeld eintippt erkennt man das und denkt sich wohl oft, das man den Artikel hätte anders formulieren können.

    Ich glaube manche Politiker haben DVB-T1 und die dreißig TV-Sender bzw. 12 ÖR-Sender in RTL/Pro7-freien T1-Gebieten nicht mit bekommen sondern glauben noch an ARD+ZDF+Bayern3 und sonst keine weiteren Sender aus Analog-TV-Zeiten.
    Gute Hacker und/oder gute Parteien würden Rentnern und Hausfrauen per Sendersuchlauf die Vielfalt auf den Fernseher bringen.

    Ohne Vollständigkeit. In guten Ländern gäbe es EPG-Server im Sinne von
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Wikipedia-Gruender-Zehn-Dinge-die-frei-sein-muessen-120873.html

    Schön ist, das RTL die drei neuen Teile wohl hintereinander ab Sonntag Mittag zeigt.

    heute 20:15-22:50 155m in 04h:50min / RTL Television / T Winnetou – Der letzte Kampf
    heute 22:50-00:05 75m / RTL Television / T Winnetou – Eine Legende wird zum Leben erweckt/ S Teil 1

    morgen 00:40-01:40 60m / RTL Television / T Winnetou – Eine Legende wird zum Leben erweckt/ S Teil 2
    morgen 01:40-03:45 125m / RTL Television / T Winnetou – Der letzte Kampf
    morgen 03:45-05:00 75m / RTL Television / T Mythos Winnetou
    morgen 14:00-15:30 90m / rbb Berlin / T Winnetou und sein Freund Old Firehand
    morgen 15:30-17:00 90m / rbb Berlin / T Winnetou und das Halbblut Apanatschi

    Sa 2016-12-31 10:35-12:00 85m / Das Erste / T Winnetou und sein Freund Old Firehand

    Su 2017-01-01 12:15-14:30 135m / RTL Television / T Winnetou – Eine neue Welt
    Su 2017-01-01 14:30-16:20 110m / RTL Television / T Winnetou – Das Geheimnis vom Silbersee
    Su 2017-01-01 16:20-18:45 145m / RTL Television / T Winnetou – Der letzte Kampf
    Su 2017-01-01 14:05-15:35 90m / rbb Berlin / T Old Surehand
    Su 2017-01-01 15:35-17:05 90m / rbb Berlin / T Der Ölprinz

    Mo 2017-01-02 20:15-21:55 100m / BR Fernsehen Nord / T Winnetou I

    Di 2017-01-03 00:35-02:05 90m / rbb Berlin / T Old Surehand
    Di 2017-01-03 02:05-03:30 85m / rbb Berlin / T Der Ölprinz
    Di 2017-01-03 12:00-13:45 105m / BR Fernsehen Nord / T Winnetou I
    Di 2017-01-03 20:15-21:45 90m / BR Fernsehen Nord / T Winnetou II

    Mi 2017-01-04 12:00-13:30 90m / BR Fernsehen Nord / T Winnetou II
    Mi 2017-01-04 20:15-21:45 90m / BR Fernsehen Nord / T Winnetou III

    Do 2017-01-05 12:00-13:30 90m / BR Fernsehen Nord / T Winnetou III

    Fr 2017-01-06 10:35-12:00 85m / SR/SWR Fernsehen / T Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten

    Sa 2017-01-07 10:15-11:45 90m / SR/SWR Fernsehen / T Winnetou und sein Freund Old Firehand

    Interessanter wäre also, was stattdessen gestrichen wurde. In guten Ländern mit EPG-Servern hat man solche Historien.
    Und bei HR-Fernsehen liefen vor ein paar Tagen auch Teil1+2 hintereinander und vermutlich Teil 3 an einem weiteren Tag. Das alles dürfte wohl in der Mediathek oder vielleicht per Red-Button am neuen SmarTV oder Tablett oder FireTVbox, Chromecast-Stick oder FireTVstick oder Apple4TV abrufbar sein.

    Da hier viel Data-Journalismus betrieben wird, könnte man also den roll-over der Technik auf neue Geräte berichten weil Weihnachten wohl ein klassischer Termin dafür ist. Am Webserver-log kann man wohl vieles ablesen. Ebenso wohl an IVW/AGOF/…-Zahlen. Bildschirm-Größe (Tablett, Handy, Laptop aber auch SmarTV), Auflösung, Android-Version, iOS-Version sind für Medienschaffende ja durchaus wichtig.

    Halten die Zuschauer 180 Minuten durch wenn zwei Teile hintereinander laufen ? Was sagt GfK ?

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*