Harald Jessen wird CFO bei der Bauer Media Group

Bauer-Media-Group-Logo-630x353.jpg

Zum 1. Dezember 2016 wird Harald Jessen (45) Chief Financial Officer (CFO) bei der Bauer Media Group. In dieser Position verantwortet Jessen weltweit die Bereiche Finanzen und Controlling der Bauer Media Group. Jessen war zuletzt drei Jahre als Vice President für Finanzen und Controlling bei der Knorr-Bremse Group tätig.

Anzeige

An Arbeit dürfte es Jessen dabei nicht mangeln – die Bauer Media Group erwirtschaftet mittlerweile zwei Drittel ihres Umsatzes im internationalen Geschäft um. Seine Erfahrung als Manager zahlreicher internationaler Unternehmen für Finanzen und Controlling dürfte ihm dabei zu Gute kommen. Zuletzt war Jessen drei Jahre als Vice President für Finanzen und Controlling bei der Knorr-Bremse Group tätig, nachdem er zuvor als Senior Vice President bei der Friedhelm Loh Group – SVP Controlling sowie anderen Management-Positionen gearbeitet hat. Seine Karriere begann er 2000 als Berater Corporate Finance bei der KPMG.

Sabine Kalisch (55), die sieben Jahre lang als kaufmännische Leiterin für das Medienhaus in Deutschland tätig war, verlässt dieses auf eigenen Wunsch – wie es in einer Mitteilung der Bauer Media Group heißt. „Mit Harald Jessen haben wir einen CFO für die Bauer Media Group gefunden, der über eine lange internationale Karriere und große Expertise in den Bereichen Finanzen und Controlling sowie in Familienunternehmen verfügt.“, so Yvonne Bauer, Verlegerin der Bauer Media Group. „Sabine Kalisch danke ich für ihr großes Engagement und die gute Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren. Für ihre weitere berufliche und private Zukunft wünsche ich ihr viel Erfolg und alles Gute.“

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige